Abo
  • Services:

Wechsel zu VP9: Youtube spielt keine 4K-Videos in Safari ab

Youtube sorgt bei Safari-Nutzern für Ärger, weil neue 4K-Videos in Apples Browser nicht mehr wiedergegeben werden. Eingebettete Videos in dieser Auflösung lassen sich nach wie vor abspielen.

Artikel veröffentlicht am ,
4K-Youtube-Videos laufen unter Safari aktuell nur begrenzt.
4K-Youtube-Videos laufen unter Safari aktuell nur begrenzt. (Bild: Lab25)

Youtubes Umstieg auf den VP9-Codec und die Abkehr von H.265 sorgt offenbar dafür, dass Videos in 4K-Auflösung, die seit dem 6. Dezember 2016 hochgeladen wurden, nicht mehr in Safari direkt von der Youtube-Website aus angesehen werden können. Das geht aus Benutzereinträgen auf Reddit hervor. Apple setzt auf H.264 als Codec.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. DRÄXLMAIER Group, Sachsenheim

Eingebettete, hochauflösende Videos sind seltsamerweise von dieser Restriktion nicht betroffen. Sie können weiterhin in 4K-Auflösung abgespielt werden. Nach einem Bericht von Appleinsider teilte Apple mit, dass Safari bisher kein VP9 unterstützt. Bei eingebetteten Videos nutzt Google den VP9-Codec offenbar nicht.

Netflix nutzt für den neuen Offlinemodus seines Videoportals auf Smartphones neben dem High Profile von H.264 auch den freien VP9 von Google. Nach Meinung von Netflix ist die Bildqualität bei VP9 gegenüber H.265 im Vorteil.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  3. und The Crew 2 gratis erhalten

wuwolle 18. Jan 2017

Meine Gabel, mit der ich mein Mittag genieße, ist sicherlich auch patentiert. Aber ich...

ocm 18. Jan 2017

Für Videos ist das ganz schön teuer. Ich warte auf Polaris 12, den "kleinen Bruder" der...

hambret 18. Jan 2017

Kostet nix, danke google

narea 18. Jan 2017

Scheint mir eher so als würde Safari bei Youtubenutzern für Ärger sorgen. Der Browser...

My1 18. Jan 2017

also im prinzip apache Lizenz (iirc war ja das gegenseitigkeit der patente der hauptteil...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /