Websuche: Google testet Textmarkierungen in Suchmaschine

Einigen Nutzern der Google-Suche wurden in den vergangenen Wochen bei manchen Anfragen Textmarkierungen angezeigt. Google testet aktuell die neue Funktion, dank der Ergebnisse schneller gefunden werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Google probiert  aus, wie sich die Suche nach Antworten im Internet beschleunigen lässt.
Google probiert aus, wie sich die Suche nach Antworten im Internet beschleunigen lässt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Ein Google-Mitarbeiter hat bestätigt, dass das Unternehmen seit kurzem eine neue Funktion seiner Suchmaschine testet. Dabei werden bei etwa 5 Prozent der Suchanfragen die in den Antworten relevanten Stellen mit einem gelben Hintergrund versehen. Das berichtet die Internetseite Searchengineland.

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d) im Hardware and Embedded Middleware Competence Center für Aktivitäten ... (m/w/d)
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
  2. Spezialist*in Supportmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
Detailsuche

Dank dieser Textmarkierung sollen Nutzer die Antwort auf ihre Suchanfrage schneller finden. Auch den Redakteuren von Golem.de wurden in den vergangenen Wochen ab und an diese markierten Stellen bei den Suchergebnissen angezeigt - eine offizielle Bestätigung gab es bisher aber noch nicht.

Die Markierungen führen tatsächlich dazu, dass das Gesuchte schneller gefunden wird. Bei den uns angezeigten Ergebnissen entsprachen die markierten Stellen in allen Fällen der Antwort auf unsere Anfrage.

Teilnahme am Test erfolgt rein zufällig

Wie der Google-Mitarbeiter erklärt, werden die Markierungen bei den Suchergebnissen zufällig ausgewählt. Es kann also sein, dass ein Nutzer bei einer Suche eine Markierung erhält, bei der nächsten aber nicht mehr. Auch das deckt sich mit unseren Erfahrungen: Wir haben die Hervorhebungen nur vereinzelt bekommen, nicht konsistent und bei jeder Suche.

Golem Akademie
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    , Virtuell
Weitere IT-Trainings

Google setzt die Markierungen in seinem Test bei allen möglichen Internetseiten ein, nicht nur auf AMP-Seiten. Bei Seiten mit sehr viel Inhalten stellt der direkte Sprung zur relevanten Stelle eine nicht zu vernachlässigende Zeitersparnis dar.

Wann der Test beendet und die neue Funktion für alle Nutzer verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


D-Dev 31. Aug 2019

Danke. Ich hasse dich auch. Leider bin ich hier nicht aktiv genug und die Spam...

rolitheone 27. Aug 2019

Einfach die Sättigung in den Einstellungen reduzieren. lel

ul mi 27. Aug 2019

Wie jeder Adblockerhersteller auch? /trollmodus

floxiii 27. Aug 2019

Ich liebe es, wenn Google mir gleich beim ersten Ergebnis eines oder mehrere Worte meiner...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /