Abo
  • Services:
Anzeige
Das Entwicklungsmodell von Nginx
Das Entwicklungsmodell von Nginx (Bild: Nginx.com)

Webserver und -proxy: Nginx 1.6 kann SPDY 3.1 und IPv6-DNS

Die neue "Stable"-Version 1.6 des Webservers Nginx unterstützt das Protokoll SPDY 3.1 sowie IPv6 für DNS. Für diese Version behebt das Team nur kritische Fehler.

Anzeige

Ein Jahr nach der letzten Veröffentlichung steht nun die neue stabile Version 1.6 des Webservers Nginx bereit. Darin fasst das Team sämtliche neuen Funktionen des vergangenen Jahres zusammen. So ist etwa die Unterstützung für das von Google angeregte SPDY-Protokoll ausgebaut worden, welches nun in Version 3.1 genutzt werden kann. Die Arbeit daran ist von den Firmen MaxCDN und Automattic gesponsert worden.

Das Domain Name System kann nun auch via IPv6 benutzt werden, Authentifizierung ist über Subrequests möglich, ebenso werden SSL-Session-Tickets und das Proxy-Protokoll unterstützt. SSL kann nun auch mit Uwsgi benutzt werden.

Zudem hat das Entwicklerteam die Möglichkeit, Fehler aufzuzeichnen, erweitert und SMTP-Pipelining, Direktiven zum Cache-Revalidieren sowie Pufferoptionen für FastCGI hinzugefügt. Verbessert wurde das Streamen von MP4-Dateien und der Umgang mit Byte-Range-Anfragen zum Streamen und Zwischenspeichern von Dateien.

Mainline oder Stable?

In der Ankündigung weist das Team erneut auf den Entwicklungsprozess des Servers hin. Der als "Stable" bezeichnete und jetzt veröffentlichte Zweig ist nicht zwingend als verlässlich zu betrachten. Vielmehr soll der Zweig Entwicklern und den Anwendern von Modulen von Drittanbietern die Sicherheit geben, dass jene Module nicht durch das Hinzufügen neuer Funktionen beeinträchtigt werden.

Außerdem werden nur sehr schwerwiegende Fehler behoben. In dem Mainline-Zweig werden sämtliche neuen Funktionen bereitgestellt und auch alle Bugfixes. Eine Liste aller Änderungen steht bereit. Nginx 1.6 steht zum Download für Windows und Linux zur Verfügung. Für ausgewählte Linux-Distributionen wie RHEL, Debian und Ubuntu bietet das Projekt eigene Binärpakete an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  2. diconium marketing GmbH, Hamburg
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. Unfallkasse Baden-Württemberg, Karlsruhe, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Da wurde es auf den Punkt gebracht - Regulierungen

    TodesBrote | 19:37

  2. Re: Dann nimm halt 200/100

    rotanid | 19:36

  3. Re: Apple-Hater-News

    slead | 19:35

  4. Fehler

    rafterman | 19:34

  5. Liste der Telekom-2012 Städte unvollständig?

    rotanid | 19:32


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel