Webserver: Nginx unterstützt SPDY 2

Das russische Unternehmen Nginx hat ein Modul veröffentlicht, mit dem sich ihr populärer Web- und Proxyserver Nginx 1.3 um Unterstützung für Googles HTTP-Nachfolger SPDY erweitern lässt.

Artikel veröffentlicht am ,
Betamodul bringt Nginx 1.3 SPDY bei.
Betamodul bringt Nginx 1.3 SPDY bei. (Bild: Nginx)

Nginx arbeitet seit geraumer Zeit an einer SPDY-Implementierung für den gleichnamigen freien Web- und Proxyserver. Nun verkündete Nginx-Entwickler Valentin Bartenev die Veröffentlichung der ersten Betaversion eines entsprechenden Moduls. Es ist als Patch für Nginx 1.3 umgesetzt und implementiert das SPDY-Protokoll in der Version 2.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C++/Qt/QML (m/w/d)
    MVTec Software GmbH, München
  2. Projektleiter (w/m/d)
    youknow GmbH, Dortmund
Detailsuche

Noch gibt es einige Einschränkungen. So wird beispielsweise kein Server-Push unterstützt, der SSL-Puffer ist abgeschaltet und die eingestellten Bandbreitenbegrenzungen gelten nicht für SPDY-Verbindungen.

Die Nginx-Entwickler wollen ihre SPDY-Unterstützung in den nächsten Wochen verbessern, mit dem Ziel, SPDY in den Hauptzweig zu integrieren. Bis es so weit ist, soll es häufige Updates geben.

Das SPDY-Modul für Nginx steht unter der BSD-Lizenz und kann ausprobiert werden. Die Entwickler warnen aber, die Nutzung geschieht auf eigene Gefahr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Verbraucherschützer: EU-Pläne für Streamingsteuer würden Nutzern schaden
    Verbraucherschützer
    EU-Pläne für Streamingsteuer würden Nutzern schaden

    Eine öffentliche Debatte soll klären, wem eine Steuer auf Streaming nützt und wem sie schadet. Das fragliche Sending-Party-Pays-Modell wollen die Netzbetreiber in der EU durchsetzen.

  2. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  3. Der Herr der Ringe: Filme, Spiele und Sauron-Quietscheentchen
    Der Herr der Ringe
    Filme, Spiele und Sauron-Quietscheentchen

    Abgesehen von den Buchrechten bekommt Mittelerde einen neuen Besitzer. Golem.de stellt schöne und schräge Lizenzprodukte vor.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /