Abo
  • IT-Karriere:

Web-Notifications, HiDPI-Unterstüzung, HTML5-Unterstützung, Font Inspector

Mit dem Web-Notifications-API können Web-Apps Benachrichtigungen an Nutzer senden, auch dann, wenn sie nur im Hintergrund laufen. So kann ein Webmail-Client beispielsweise auf eine neu eingetroffene E-Mail oder einen Tweet hinweisen.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck, Jena, Köln, St. Ingbert, Hamburg
  2. GÖRLITZ AG, Koblenz

Die Nachrichten erscheinen nicht innerhalb der Website, sondern können in das Benachrichtigungssystem des Betriebssystems integriert werden, wie man es von nativen Applikationen kennt.

HiDPI-Unterstüzung

Windows-Nutzer erhalten mit Firefox 22 eine bessere Unterstützung hochauflösender Displays: Firefox folgt damit den Skalierungsoptionen von Windows, um beispielsweise Text auf Displays mit sehr hoher Auflösung größer zu rendern.

Bessere HTML5-Unterstützung

Darüber hinaus hat Mozilla die HTML5-Unterstützung seines Browsers ausgebaut: So wird nun CSS3 Flexbox standardmäßig unterstützt, ebenso das ClipboardData-API, mit dem per Javascript auf die Zwischenablage zugegriffen werden kann.

Auch kann Firefox 22 mit dem neuen Element Time zur Eingabe von Datum und Zeit umgehen. Der Browser zeigt entsprechende Dialoge an, die heute noch jede Website einzeln mitliefern muss.

Das Pointer-Lock-API kann nun auch außerhalb der Vollbilddarstellung genutzt werden und die Darstellung per WebGL wurde durch asynchrone Canvas-Updates beschleunigt. Zudem soll der Browser für das Rendern von Bildern weniger Speicher benötigen.

Font Inspector

Für Entwickler enthält Firefox 22 einen neuen Font Inspector. Dieser zeigt an, welche Schriftarten auf einer Website eingesetzt werden, und stellt editierbaren Beispieltext dar.

Firefox 22 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X unter mozilla.org/firefox zum Download bereit.

 WebRTC und Odinmonkey: Firefox 22 ist schnell und kommunikativ
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 769,00€
  2. 239,90€ (Bestpreis!)
  3. 58,90€
  4. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)

Rulf 28. Jun 2013

das hat geholfen

GodsBoss 27. Jun 2013

null ist kein Objekt. Zwar ist typeof null == 'object', aber das ist eigentlich ein...

Lala Satalin... 27. Jun 2013

Wo genau ist denn das Problem? Ob da nun 5278527865278.0 steht oder 0.0.7892345893765 ist...

Ninos 27. Jun 2013

Gehalt und Kontodaten bitte auch noch. Ach ja und deinen derzeitigen Kontostand. Hast du...

DASPRiD 26. Jun 2013

Wenn du nen Hangout startest und in den Firebug Network-Tab schaust, wirst du zwei WebRTC...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /