Abo
  • Services:
Anzeige
PHP-Maskottchen: eine Herde Elephpants
PHP-Maskottchen: eine Herde Elephpants (Bild: Cal Evans/Flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Webprogrammierung: PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

PHP-Maskottchen: eine Herde Elephpants
PHP-Maskottchen: eine Herde Elephpants (Bild: Cal Evans/Flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Die Version 7.1 der Programmiersprache PHP bringt neue Funktionen, die so ähnlich auch in vielen anderen Sprachen bereits genutzt werden können. Dazu gehören optionale Nullwerte, der Void-Rückgabewert und Zugriffskontrollen auf Klassenkonstanten über public und private.

Zusätzlich zu internen Veränderungen, die die Sprache deutlich beschleunigt haben, brachte Version 7 von PHP viele Neuerungen im Umgang mit dem Typsystem der Sprachen. In dem ersten großen Sprachupdate, PHP 7.1, erweitert die Entwicklergemeinde Letzteres um Funktionen, die so auch aus anderen Sprachen bekannt sind. Dazu gehört etwa der explizite Verzicht auf einen echten Rückgabewert.

Anzeige

Null und Void

So gehört zu den sogenannten Typehints künftig auch das Schlüsselwort void. Während etwa ein Typehint für den Datentyp int angibt, dass der Typ des betreffenden Rückgabewerts eben eine Ganzzahl sein soll, gibt der Typehint void an, dass die Funktion eben nichts zurückgibt, sondern ausschließlich prozedural ist.

Wie in C und C++ kann aus einer Methode durch die Angabe von return; zurückgekehrt werden, ebenso kann auf diese Angabe verzichtet werden. Sinnvoll sei die Verwendung von void vor allem für Dokumentationszwecke und zur Fehlerüberprüfung. Immerhin macht es deutlich, "dass eine Funktion eine Aktion ausführt, anstatt ein Ergebnis zu erzeugen".

Bisher hatte PHP außerdem unter Umständen noch Probleme bei Rückgabewerten, die keinen Standardwert haben. Deshalb hat das Team eine einheitliche Syntax eingeführt, um anzuzeigen, dass der Wert eben auch null sein kann. Dies ist mit Version 7.1 für alle erlaubten Typen möglich, indem den Typen ein Fragezeichen vorangestellt ist, also etwa ?int.

Iterierbare Typen und Zugriffskontrollen für Konstanten

Als sogenannter Pseudotyp hinzugekommen ist das Schlüsselwort iterable, denn bisher gab es "keine Möglichkeit, eine Typdeklaration für einen Parameter oder einen Rückgabetyp zu verwenden, um anzugeben, dass der Wert iterierbar ist", also mit der Anweisung foreach genutzt werden kann. Genau das kann mit Hilfe von iterable nun aber explizit angegeben werden.

Ebenso klar an die Funktionsweise von C und C++ angelehnt ist die neue Zugriffsmodifikation, die neben Funktionen künftig auch für Klassenkonstanten genutzt werden kann. Das Team löse damit eine bisher existierende Inkonsistenz einfach auf. Als Schlüsselworte dazu können public, protected und private genutzt werden. Konstanten, die ohne Schlüsselwort deklariert werden, sind wie bisher auch immer public.

Neu in PHP 7.1 ist außerdem eine an Arrays angelehnte Syntax mit eckigen Klammern für Listen sowie das Festlegen von Keys zu den Werten in der Liste, das Zusammenlegen mehrerer Ausnahmen für eine gemeinsame Ausnahmebehandlung oder auch die Möglichkeit, AEAD-Modi für bestimmte Chiffren über die OpenSSL-Anbindung aus PHP heraus zu nutzen. Weitere Details finden sich in den Release Notes.


eye home zur Startseite
oxmyx 06. Dez 2016

"Ebenso klar an die Funktionsweise von C und C++ angelehnt ist die neue...

baermuda 06. Dez 2016

Und noch ne UI fällt mir ein. PHP mit GTK: http://gtk.php.net/

baermuda 06. Dez 2016

EDIT: Sry war zu blöd, die Kommentarfunktion richtig zu verwenden, sollte eine Antwort...

kayozz 05. Dez 2016

Da war doch mal was: https://owncloud.org/blog/php-7-is-here-and-owncloud-is-ready...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-33%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausrüster

    Nokia macht weiter hohen Verlust

  2. Alien Covenant In Utero

    Neomorph im VR-Brustkasten

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home assistiert beim Kochen

  4. id Software

    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

  5. Echo Look

    Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor

  6. e.GO Life

    Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

  7. Apple

    App schaltet Touch Bar des Macbook Pro ab

  8. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  9. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  10. Elektroauto

    VW testet E-Trucks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele
  2. In eigener Sache Doom auf dem Tech Summit
  3. Nvidia "Geometry Pass spart in VR massiv Rechenleistung"

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

  1. Re: 4.9 Sekunden von 0 auf ..... achso... oh...

    ScaniaMF | 11:10

  2. Re: Damit sind wir jetzt in einem Preisbereich...

    nightmar17 | 11:10

  3. Re: Stadtautos verbieten

    Peter Brülls | 11:08

  4. Das "Remake" von 2010 ist keines

    burzum | 11:07

  5. Re: Nur 3x gekotzt

    ArcherV | 11:06


  1. 11:10

  2. 10:54

  3. 09:52

  4. 09:00

  5. 08:50

  6. 07:37

  7. 07:12

  8. 23:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel