Webmailer: Mit einer Mail Code in Roundcube ausführen

Eine Sicherheitslücke im Mailpaket Roundcube kann durch eine präparierte Mail ausgenutzt werden. Wegen mangelnder Bereinigung von Befehlen können Angreifer Code in das System einschleusen und zur Ausführung bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Roundcube-Logo.
Das Roundcube-Logo. (Bild: Roundcube)

Das Open Source Webmailpaket Roundcube kann mit einer speziell präparierten Mail gezielt angegriffen werden. Ein Patch auf Version 1.2.3. soll das Problem beheben. Das Problem wurde von der Sicherheitsfirma Rips Technologies gefunden.

Stellenmarkt
  1. Embedded-Entwickler (m/w/d) Bildverarbeitung
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim bei München
  2. (Senior) Project Manager IT (m/f/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
Detailsuche

Damit der Exploit funktioniert, muss Roundcube die PHP-Funktion mail() nutzen, diese muss außerdem so konfiguriert sein, dass sendmail genutzt wird. Außerdem muss der PHP safe_mode deaktiviert sein. Nach Angaben der Forscher gab es viele verwundbare Systeme in freier Wildbahn.

Keine richtige Bereinigung

Roundcube in den Versionen 1.2.2 und früher bereinigt den fünften Input für das Mail-Argument nicht richtig (not sanitized). Wird die Mail-Funktion von PHP and sendmail übergeben, können mit dem fünften Argument weitere Befehle zur Ausführung übergeben werden. Mit dem Parameter -x können Mails mitgeloggt werden. Kennt der Angreifer den direkten Pfad des Webroot-Verzeichnisses, kann der Angriff gestartet werden.

Mit einer präparierten Mail kann dann eine PHP-Datei im Webroot-Verzeichnis angelegt werden. Dazu muss der Befehl example@example.com -OQueueDirectory=/tmp -X/var/www/html/rce.php in einer E-Mail mitgesendet werden. Im Post der Forscher heißt es dazu: "Weil die E-Mail-Daten nicht codiert sind, werden die Subject-Parameter im Klartext angezeigt, so dass PHP-Tags in die Shell-Datei eingeschleust werden können."

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    27.-29.09.2022, virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Roundcube-Team wurde am 21.11.2016 auf den Fehler aufmerksam gemacht, bereits am 22.11. wurde der Fehler behoben. Am 28.11. wurde die Schwachstelle in gegenseitigem Einverständnis veröffentlicht. Der Patch ist auf Github verfügbar, außerdem gibt es ein Changelog. Auch für die Version 1.1.7 liegt ein Patch vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. Garmin Edge Explore 2 im Test: Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer
    Garmin Edge Explore 2 im Test
    Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer

    Tour mit wenig Autos gesucht? Das Fahrrad-Navigationsgerät Garmin Edge Explore 2 kann uns das verschaffen - mit teils unerwarteten Folgen.
    Ein Test von Peter Steinlechner

  3. Suchmaschine: Google will Cloud-Gaming direkt in Suchergebnisse einbinden
    Suchmaschine
    Google will Cloud-Gaming direkt in Suchergebnisse einbinden

    Wenn Kunden per Google nach einem Spiel suchen, sollen sie es künftig über Stadia oder andere Dienste direkt starten können.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /