• IT-Karriere:
  • Services:

WebM: Nokia verliert im Patentstreit um VP8

Einer der größten Vorteile des Google Codecs VP8 und des darauf basierenden Videoformats WebM soll ihre Freiheit von Patentansprüchen Dritter sein. In Mannheim konnte sich Google in einem Streitfall jetzt gegen Patentansprüche auf VP8 von Nokia verteidigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia verliert gegen HTC.
Nokia verliert gegen HTC. (Bild: WebM-Projekt)

"Gute Nachrichten aus Deutschland", vermeldet das von Google initiierte WebM-Projekt, das hinter den freien Videocodecs VP8 und VP9 steht. Ein Mannheimer Gericht habe im Patentstreit von Nokia gegen HTC festgestellt, dass ein von Nokia geführtes Patent durch VP8 nicht verletzt werde.

Stellenmarkt
  1. EuroCommand GmbH, Halstenbek
  2. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Großraum Berlin / Brandenburg

Matt Frost, als Senior-Business-Produktmanager für WebM verantwortlich, nennt die Entscheidung einen wichtigen Schritt in Richtung des Projektziels: der Webcommunity einen offenen und qualitativ hochwertigen Videocodec unter einer wirklich freien Lizenz anzubieten.

Im März 2013 hatte Google dazu eine Einigung mit der MPEG LA geschlossen, die ihrerseits einige Patentinhaber vertritt, die ebenfalls Ansprüche auf WebM angemeldet haben. Google erwarb im Zuge der Einigung eine Lizenz für die entsprechenden Patente, welche Google an VP8-Nutzer weitergeben darf und die auch für den VP8-Nachfolger VP9 gilt.

Nokia gehörte nicht zu den von der MPEG LA vertretenen Patentinhabern und meldete ebenfalls Patentansprüche bei VP8 an. In einer Mitteilung an die IETF bezüglich RFC 6386 (VP8 Data Format and Decoding Guide) benennt Nokia 64 Patente und 22 Patentanmeldungen, die nach Ansicht des finnischen Mobiltelefonherstellers zur Implementierung von VP8 notwendig sind. Nokia ließ damals erkennen, dass das Unternehmen seine Patente nicht für die Nutzung in VP8 zur Verfügung stellen will, weder kostenlos noch zu sogenannten FRAND-Bedingungen (fair, vernünftig und diskriminierungsfrei).

Zumindest in einem Fall muss Nokia nun offenbar vor Gericht eine Niederlage einstecken. Damit ist das Thema aber sicherlich noch nicht abgeschlossen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 6,75€, Spiritfarer für 15,99€, Rock...
  2. 8,99€
  3. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...

Trockenobst 06. Aug 2013

Patente sind Schutzfristen auf Ideen, oder noch weiter, Information. Deswegen "gehört...


Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /