Abo
  • Services:
Anzeige
Die Playstation 4
Die Playstation 4 (Bild: Sony)

Webkit-Hack: Erste Lücke in der Playstation 4 gefunden

Die Playstation 4
Die Playstation 4 (Bild: Sony)

Über einen Fehler in der Browser-Engine Webkit haben Programmierer eigenen Code auf Sonys PS4 ausgeführt. Das ist jedoch noch kein vollständiger Hack der Konsole, zudem steht ein größeres Firmware-Update für die Playstation kurz bevor.

Anzeige

Noch bezeichnen selbst die Entwickler es nur als "Proof of Concept", also eine Machbarkeitsstudie - aber was die unter den Pseudonymen Nas und Proxima agierenden Hacker gefunden haben, könnte ein wichtiger Ansatzpunkt für einen Hack der Playstation 4 werden. Die beiden nutzen dabei eine Lücke in der HTML-Engine Webkit, auf welcher der Browser der Konsole basiert. Die Lücke hat Ähnlichkeit mit der, die vor kurzem bei der PS Vita entdeckt wurde.

Mit dem bereits veröffentlichten und von WCCFTech beschriebenen Exploit für die PS4 wird nur das Vorhandensein der Lücke mit vier verschiedenen Methoden geprüft. Der Angriff erfolgt über "Return Oriented Programming" (ROP). Bei dieser recht umständlichen, aber effektiven Hacking-Methode wird Code stückweise in ein System eingeschleust und durch einen manipulierten Stack ausgeführt - das ist natürlich sehr langsam. Daher haben die Konsolenhacker ein Skript geschrieben, mit dem sich eigene ROP-Abläufe erstellen lassen. Damit könnten andere Entwickler womöglich auch umfangreichere Angriffe auf das Sicherheitssystem der Playstation starten.

Lauffähig ist der Exploit auf einer Playstation 4 mit der Firmware 1.76. In wenigen Tagen soll aber mit der unter dem Codenamen "Masamune" bekannten Firmware 2.0 ein schon länger von Sony geplantes Update veröffentlicht werden. Zwar erklären die Hacker in ihrer Beschreibung des Exploits, dass er vielleicht auch nach der Aktualisierung lauffähig sein könnte, als sicher kann das bisher aber nicht gelten.


eye home zur Startseite
M. 28. Okt 2014

Das geht aber nicht so ohne Weiteres. Wie will man das Ausführen von Spielen verhindern...

Hotohori 27. Okt 2014

Stimmt leider bezüglich Vita. Ich hatte zum Release auch mit dem Gedanken gespielt, sah...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Teradata über ACADEMIC WORK, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  3. CG CAR-GARANTIE VERSICHERUNGS-AG, Freiburg im Breisgau
  4. Sodexo Services GmbH, Rüsselsheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 70,02€
  2. 99,90€ + 4,95€ Versand (Vergleichspreis 124€)
  3. 229,00€ zzgl. 5€ Versand (USK 18)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. Re: Langsam wird Musk verrückt

    tingelchen | 22:37

  2. Re: Abgehoben

    plutoniumsulfat | 22:35

  3. Re: Wer kein Geld mehr hat macht ne Bank auf

    widdermann | 22:28

  4. Re: Lieber das U-Bahnnetz ausbauen!

    tingelchen | 22:22

  5. Re: Mrs. ist verheiratet - korrekt wäre Ms oder Ms.

    MarioWario | 22:05


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel