Abo
  • Services:
Anzeige
Host Europe könnte bald zur Deutschen Telekom gehören.
Host Europe könnte bald zur Deutschen Telekom gehören. (Bild: Kirsten Neumann/Getty Images)

Webhosting: Deutsche Telekom will Host Europe übernehmen

Host Europe könnte bald zur Deutschen Telekom gehören.
Host Europe könnte bald zur Deutschen Telekom gehören. (Bild: Kirsten Neumann/Getty Images)

Die Deutsche Telekom will offenbar den Hosting-Anbieter Host Europe übernehmen. Ein Kaufpreis von 1,7 Milliarden Euro soll im Gespräch sein. Für den deutschen Markt könnte die Übernahme drastische Konsequenzen haben, auch höhere Preise für Kunden.

Der britische Hosting-Anbieter Host Europe könnte bald der Deutschen Telekom gehören. Nach Bloomberg berichtet auch Reuters, dass die Telekom derzeit auf der Suche nach einem Finanzinvestor sei, um die Übernahme zu stemmen. Beide Agenturen beziehen sich auf mit den Vorgängen vertraute Personen, die anonym bleiben wollten.

Anzeige

Kaufpreis von 1,7 Milliarden Euro im Gespräch

Die Deutsche Telekom sei unter anderem mit den Finanzfirmen Hellman and Friedman sowie Blackstone in Kontakt, um die Übernahme vorzubereiten. Gemeinsam mit Hellman and Friedman war die Telekom 2004 bei der Scout-24-Gruppe eingestiegen. Als Kaufpreis für Host Europe sind derzeit 1,7 Milliarden Euro im Gespräch. Die Telekom könnte Host Europe dann mit der Strato-Gruppe zusammenlegen.

Der Webhoster Strato, Nummer zwei auf dem deutschen Markt, ist seit 2009 im Besitz der Deutschen Telekom. Als Marktführer gilt hierzulande United Internet, zu dem 1&1, Web.de, GMX, Internet-X, Fasthosts, Arsys und united-domains gehört. Es wird spekuliert, dass auch United Internet Interesse an einer Übernahme von Host Europe habe.

Besitzer von Host Europe sucht Käufer

Host Europe hat seinen Firmensitz in Großbritannien und ist auch in Deutschland aktiv. Zu den Marken des Unternehmens gehören Domainfactory, Domainmonster, Domainbox, DonHost, 123-reg, Webfusion, Heart Internet, BrandFortress, Host Europe, Sign-Up.to sowie RedCoruna. Host Europe wurde vor drei Jahren von der Kapitalbeteiligungsgesellschaft Cinven gekauft, die angeblich seit April 2016 nach einem Käufer sucht.

Sollte die Telekom Host Europe übernehmen, gäbe es auf dem deutschen Markt nur noch einen vergleichbar großen Anbieter - und das wäre United Internet. Umgekehrt wäre die Deutsche Telekom mit Strato der letzte große Konkurrent für United Internet, falls Host Europe an United Internet gehen würde. Für Kunden könnte es in jedem Fall zu Preiserhöhungen führen, weil nur noch zwei große Wettbewerber aktiv wären.


eye home zur Startseite
flobe 20. Jun 2016

Ich habe meine Zelte abgebaut und habe mir einen deutschen Hoster namens 23media...

Hotohori 20. Jun 2016

Ich z.B. sehe das genauso (bin direkt bei Host Europe). War jetzt 10 Jahre bei ihnen, am...

Bashguy 20. Jun 2016

30% ist eben gar nichts... Solange du nicht die Mehrheit hast, hast du nix zu sagen...

Trockenobst 20. Jun 2016

http://calculator.s3.amazonaws.com/index.html Dort kosten mich 1TB via Cloudfront - $243...

felix.schwarz 20. Jun 2016

Volle Zustimmung. Mein Steckenpferd ist ja z.B. der Mailserverbetrieb und dazu gehört...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KPMG IT Service GmbH, Berlin
  2. SIGNON Deutschland GmbH, Berlin
  3. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  4. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (-8%) 45,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  2. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  3. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  4. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  5. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  6. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  7. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  8. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  9. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

  10. Chipkarten-Hersteller

    Thales übernimmt Gemalto



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Fehler

    sfr (golem.de) | 15:13

  2. Re: Why aufrüsten?

    DY | 15:12

  3. Re: Derzeit sinnvollste Bestückung?

    Dadie | 15:12

  4. Black Clover

    sodom1234 | 15:11

  5. Re: was haltet ihr von mr. robot

    DeathMD | 15:11


  1. 15:08

  2. 13:35

  3. 12:49

  4. 12:32

  5. 12:00

  6. 11:57

  7. 11:26

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel