Abo
  • Services:
Anzeige
Fertighaus mit eingebauter Homekit-Unterstützung
Fertighaus mit eingebauter Homekit-Unterstützung (Bild: Weberhaus)

Weberhaus: Fertighäuser mit Apple Homekit in Deutschland

Fertighaus mit eingebauter Homekit-Unterstützung
Fertighaus mit eingebauter Homekit-Unterstützung (Bild: Weberhaus)

Der Fertighaushersteller Weberhaus bietet ein vernetztes Zuhause an, das von vornherein mit Apples Heimautomatisierungstechnik Homekit ausgerüstet ist. Damit lassen sich Fußbodenheizung, Jalousien und das Licht im Haus mit Sprachbefehlen steuern.

Weberhaus baut auf Wunsch in Fertighäusern Apples Homekit ein. Damit lassen sich zentrale Systeme wie Licht und Wärme über den Sprachassistenten Siri mit dem iPhone oder iPad steuern. Der Nutzer kann zudem Funktionen automatisieren, indem sogenannte Szenen angelegt werden.

Anzeige

Der Fertighaushersteller hat dazu ein Gateway zu seinem bisher eingesetzten Heimsteuerungssystem Weberlogic 2.0 und der Software My Home Control des schweizerischen Herstellers Bootup entwickelt. Nach eigener Aussage ist Weberhaus der erste europäische Haushersteller, der Unterstützung für Apples Lösung bietet. In den USA gibt es schon seit einiger Zeit Häuser mit Homekit-Unterstützung.

Wer will, kann mit Homekit die Fußbodenheizung, die Jalousien oder das Lichtsystem sowie zusätzliches, Homekit-kompatibles Zubehör steuern. Das können zum Beispiel Steckdosen sein, Heizkörperventile und Sensoren zur Messung von Luftqualität oder von Wasserschäden. Mittlerweile wird auch eine einzelne Kamera zur Heimüberwachung angeboten, die Homekit-kompatibel ist.

Weberhaus zeigt ein Ausstellungshaus mit Homekit in seiner Ausstellung "World of Living" in Rheinau-Linx. Preise wurden bisher nicht genannt.


eye home zur Startseite
Homemaster 15. Mär 2017

Mit HomeKit bezeichnet Apple sein Basissystem für die Geräte die mit der Home App...

Themenstart

M.P. 14. Mär 2017

Immerhin gibt es den "Stand der Technik" DIN 18015. Ohne explizite Hinweise auf...

Themenstart

M.P. 14. Mär 2017

Könnte damit ein Z-Wave-"Controller" ein Homekit-Gerät steuern?

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Köln, Frankfurt, Hamburg, Wolfsburg, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. TÜV Rheinland i-sec GmbH, Hallbergmoos bei München, Köln
  4. DEKRA SE, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Day of the Tentacle Remastered 4,99€, Grim Fandango Remastered 2,79€, Monkey Island 2...
  2. (u. a. G29 Lenkrad 195,99€, G402 Maus 35,99€, G9333 Headset 121,99€)
  3. (u. a. Receiver ab 38,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix' führt ausgefeilten Kampf gegen Raubkopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf lang gezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Future Unfolding im Test Adventure allein im Wald
  2. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Ich warte mal ab, ...

    Topf | 20:48

  2. Re: Wie "sicher" wird der Fingerabdruck gespeichert?

    laserbeamer | 20:46

  3. Das müssen ja richtig tolle Hacker sein

    DerSkeptiker | 20:46

  4. Re: Seit wann bescheinigt ein Zertifikat...

    pankraf | 20:44

  5. Re: Geschwindigkeiten zu niedrig

    bombinho | 20:43


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel