Abo
  • Services:
Anzeige
Das PHP-Maskottchen Elephpant
Das PHP-Maskottchen Elephpant (Bild: Flickr/Cal Evans - CC-BY-SA 2.0)

Operatoren, Typen, Interna

Anzeige

Die Programmiersprache wird außerdem um Bestandteile erweitert, die bereits aus anderen Sprachen bekannt sind. Über einige der Vorschläge muss das Team aber noch abstimmen. Geplant ist etwa der Drei-Wege-Vergleichsoperator <=>, der wegen seiner Form auch Spaceship genannt wird. Dazu kommt der Null Coalesce Operator ??.

In PHP 7 kann die Möglichkeit genutzt werden, dem Rückgabewert einer Funktion einen Typen zuzuordnen. Diskutiert wird zurzeit noch die genaue Funktionsweise bei der Verwendung der skalaren Typen Int, Float, String und Bool. Big-Ints sollen ebenfalls unterstützt werden. Zudem ist die interne Datenstruktur für alle Variablen - der Zvals - überarbeitet worden. Diese verzichten nun auf eine Referenzzählung, und auch Arrays werden anders implementiert, was zu deutlich reduziertem Speicherbedarf führen soll.

Facebooks Hack geht noch weiter

Insbesondere das neue Typensystem ist wahrscheinlich eine Anleihe aus Facebooks Hack, weshalb Golemon davon ausgeht, dass diese Übernahmen weiter ausgebaut werden könnten. Immerhin bietet Hack eine deutlich größere Typenvielfalt und erlaubt zusätzlich zu den Neuerungen in PHP 7 auch Typendefinitionen, typisierte Konstanten, generische Typen in Klassen oder auch die Spezifizierung von Arrays eines bestimmten Typen.

In Hack lassen sich spezielle Array-Objekte wie Vector, Set und Map samt dazugehöriger Funktionen verwenden. Eine Lambda-Syntax wird ebenfalls unterstützt. Viele der Funktionen von Hack würden auch in der PHP-Community zur Umsetzung diskutiert. Über den Fortschritt dieser Diskussionen zeigt sich Golemon aber wenig erfreut, da diese teils sehr schleppend vorangingen, etwa jene zu den skalaren Typen.

Facebook kann zumindest für Hack seinen Vorteil nutzen, die Sprache ohne große Diskussionen weiterzuentwickeln. Da die HHVM aber weiterhin auch explizit Standard-PHP-Code ausführen können soll, ist das Unternehmen interessiert daran, dass sich seine eigenen Entwicklungen nicht zu sehr von PHP unterscheiden. Vermutlich deshalb ist auch erstmals im vergangenen Jahr eine Sprachspezifikation durch Facebook erstellt worden.

Doch auch wenn PHP alle Neuheiten aus Hack übernehmen sollte und die Sprachen sich wieder anglichen, bleibe immer noch ein deutlicher Raum für Verbesserungen, glaubt Golemon. Eine detaillierte Liste weiterer geplanter Änderungen stellt das Projekt in seinem Wiki bereit.

 Webentwicklung: PHP 7 und der Einfluss von Facebook

eye home zur Startseite
TheUnichi 05. Feb 2015

Ich habe nicht umsonst TypeScript davor geschrieben. Mit TypeScript kann man...

Moe479 05. Feb 2015

habt ihr keine sammlung aus wrapper-funktionen oder eine datenbank-klasse die zentral...

Sammie 05. Feb 2015

Wozu denn? Eine Byte-Order-Mark braucht man technisch gesehen nur bei UTF-16 oder UTF...

kitingChris 05. Feb 2015

ja ganz warm anziehen... aber nur weil es draußen kalt ist... Auf welcher Grundlage...

Vanger 03. Feb 2015

Kurioserweise wird in dem RFC zur Vereinheitlichung der Syntax von Variablen explizit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  2. BENTELER-Group, Düsseldorf
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: 1. Eindruck: Vergleich HEVC/AV1

    NaruHina | 07:41

  2. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    Bendix | 07:32

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    Kakiss | 07:21

  4. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  5. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel