Abo
  • Services:
Anzeige
Text mit niedrigem Kontrastverhältnis
Text mit niedrigem Kontrastverhältnis (Bild: Andreas Donath)

Webdesign: Apple und Google als Trendsetter für schlechte Lesbarkeit

Text mit niedrigem Kontrastverhältnis
Text mit niedrigem Kontrastverhältnis (Bild: Andreas Donath)

Das Webdesign großer Unternehmen wie Apple, Twitter und Google ist offenbar richtungsweisend auch für viele kleinere Webdesigner und App-Entwickler. Doch ein Modetrend, der schlecht lesbare Schriften als Design missversteht, könnte viele Nutzer benachteiligen.

Das Kontrastverhältnis von Schriftfarbe und Hintergrund werde dank der Nutzung von Grautönen immer schlechter, meint Kevin Marks, Exchef der Web Services der British Telecom (BT) und Gründer von Microformats. Marks schreibt auf Backchannel.com, dass der Trend von Google, Twitter und Apple gesetzt werde.

Anzeige

Als Beispiel führt Marks Googles App Engine an. Seit einiger Zeit wird nicht mehr Schwarz, sondern Grau als Schriftfarbe genutzt.

  • Googles App Engine im neuen Design (Screenshot: Golem.de)
  • Googles App Engine im alten Design (Screenshot: Golem.de)
Googles App Engine im neuen Design (Screenshot: Golem.de)

Interessanterweise widerspricht sich beispielsweise Apple in seinen Typographierichtlinien, die sich an Entwickler richten, selbst. Entwickler sollten auf ein Kontrastverhältnis von 7:1 achten. Der Text, in dem die Typographierichtlinien gesetzt sind, weist lediglich ein Kontrastverhältnis von 5,5:1 auf. Bei Google heißt es, dass eine 57-prozentige Deckkraft vorteilhaft wäre. Das entspricht einem Kontrastverhältnis von nur 4,6:1.

Wer seine eigenen Webdesigns überprüfen will, kann auf Github einen Vergleichsrechner mit den Farbdaten füttern.

Die Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) fordert bei Texten ein Kontrastverhältnis zwischen Vordergrund- und Hintergrundfarbe von mindestens 4,5:1.

Moderne Browser bieten größtenteils eine Lesefunktion, mit der eine vom Nutzer änderbar Schriftfarbe und -größe gewählt werden kann. Diese Funktion blendet zudem unnötige Navigationselemente aus.


eye home zur Startseite
BLi8819 25. Okt 2016

Einfach folgenden Link als Stream öffnen: http://devstreaming.apple.com/videos/wwdc/2015...

HierIch 25. Okt 2016

DOCH, man kann das auch lernen. 80% dessen, was ich als Designer mache, baut auf...

h1j4ck3r 25. Okt 2016

Fresh sollte hier auch eher für erfrischend stehen ;) Ich weiß, dass die OWA schon länger...

spyro2000 25. Okt 2016

Designer sind offenbar extreme Herdentiere. Es ist schon verstörend, dass gerade die...

BLi8819 25. Okt 2016

Du kannst doch einen anderen Browser installieren, oder gibts unter iOs keine anderen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Videmo Intelligente Videoanalyse GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  4. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Munition für die politische Konkurrenz

    Teebecher | 22:49

  2. Re: Meltdown for dummies

    Stepinsky | 22:47

  3. Welches Deutschland meinst du?

    Mingfu | 22:47

  4. Danke

    Stepinsky | 22:47

  5. Re: "Laut Vodafone, Missbrauch möglich"

    bk (Golem.de) | 22:46


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel