Abo
  • Services:
Anzeige
Die Brio ist die erste Webcam von Logitech mit 4k-Modus.
Die Brio ist die erste Webcam von Logitech mit 4k-Modus. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Die Logitech Brio ist voraussichtlich ab sofort in Deutschland verfügbar und kostet rund 240 Euro. Zum Lieferumfang gehören eine Befestigung für Monitore, ein USB-3.0-auf-USB-C-Kabel, eine Sichtblende und eine Stofftasche für den Transport.

Fazit

Auch wenn es auf Plattformen wie Youtube unterstützt wird: Videostreaming in 4K ist noch unüblich. Abgesehen von der benötigten Bandbreite gibt es erst wenige Inhalte, die von der erhöhten Auflösung profitieren - und eine Liveübertragung nötig machen. Daher ist die Brio in unseren Augen eine Webcam, die ein exzellentes Full-HD-Bild liefert und auf diese Weise vom verbauten 4K-Sensor profitiert. Auch die Tonqualität der Stereomikrofone ist sehr gut.

Anzeige

Wünschenswert wäre eine bessere Integration von Videoinhalten mit UHD-Auflösung in Videotelefonieanwendungen. Eine Funktion zum Zoomen oder Schwenken im Bild ohne Qualitätsverlust würde die 4K-Fähigkeiten von Webcams wie der Brio sinnvoll zum Einsatz bringen.

Wer nur ab und zu mit der Verwandtschaft videofoniert oder seine alte VGA-Webcam ersetzen möchte, braucht die Brio wohl kaum. Für diese Zwecke hat auch Logitech selbst preiswertere Geräte im Angebot.

Für Unternehmen ist die Brio hingegen zu empfehlen. Andere steuerbare Webcams sind größtenteils wesentlich teurer und benötigen einen höheren Aufwand bei Aufbau und Einrichtung. Auch für Videoblogger und Produzenten von Livestreams ist die Kamera sehr gut geeignet. Wir denken jetzt jedenfalls über die Anschaffung einer neuen Webcam für unsere Redaktionskonferenzen nach.

 Alternative für Streamer

eye home zur Startseite
Stahlreck 17. Mär 2017

Gibt es. Den Adapter braucht man sogar, wenn man Kinect mit der Xbox One S nutzen will...

Themenstart

Dwalinn 16. Mär 2017

auch im MM oder SH findet man Kameras die man auch als Webcam "Mißbrauchen" kann. Für...

Themenstart

Smincke 16. Mär 2017

Kommt immer drauf an, ob/wie reencoded wird und wie es am ende aussehen soll. Und was...

Themenstart

azel 16. Mär 2017

Die Kinect-Hardware wird bspw. auch von Windows 8 unterstützt. Windows Hello ist ein...

Themenstart

kaliberx 15. Mär 2017

Ist schon lange gefixed. Auf der letzten LPIC Schulung funzten die C920, B920 etc sehr gut.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Capgemini Deutschland, verschiedene Standorte
  3. Thalia Bücher GmbH, Münster
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

  1. Re: Hardwareschalter sind prinzipiell was gutes

    Kirillow | 20:00

  2. Re: Objektiv oder Subjektiv

    FreiGeistler | 19:59

  3. Re: Och man...

    AllDayPiano | 19:58

  4. "auf der Flucht durch Südamerika"

    CarolinaSanchez | 19:57

  5. Re: Anstand?

    jdf | 19:56


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel