• IT-Karriere:
  • Services:

Gut, aber nicht so gut wie eine echte Webcam

Wenn die Einstellungen durchgeführt sind, ist die Bildqualität (hier rechts im Vergleich mit einer Logitech C920 HD Pro links) durchaus beeindruckend und lässt zumindest viele eingebaute Notebook-Kameras alt aussehen.

  • Die Bauteile für die Webcam: Pi Zero, HQ Cam, Adapterkabel und HQ Mount (Bild: Dirk Koller)
  • Aufnahme mit der Logitech C920 (Bild: Dirk Koller)
  • Aufnahme mit der Pi HQ-Cam (Bild: Dirk Koller)
  • Die montierte Kamera mit Pi und Montageplatte auf einem Ministativ (Bild: Dirk Koller)
  • Die HQ Cam (hier rechts) braucht sich in Sachen Bildqualität nicht zu verstecken. (Bild: Dirk Koller)
Die HQ Cam (hier rechts) braucht sich in Sachen Bildqualität nicht zu verstecken. (Bild: Dirk Koller)
Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Duisburg
  2. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart

Die HQ-Kamera verfügt im Gegensatz zu vielen Webcams nicht über eingebautes Mikrofon, man benötigt also noch ein Headset, um nicht nur gesehen, sondern auch gehört zu werden. Nach beendeter Videokonferenz zieht man dann in der Praxis einfach den USB-Stecker aus dem PC. Den Pi über eine SSH-Verbindung korrekt herunterzufahren, wäre sauberer, aber leider auch reichlich umständlich. Das Dateisystem des Pi verzeiht das rüde Vorgehen.

Autofokus und Mikrofon fehlen

Auch wenn das Bild sehr gut ist: Mit einer extra für den Zweck konzipierten Webcam kann sich die Bastellösung nicht messen. Zum einen fehlen dafür Features wie Autofokus und ein eingebautes Mikrofon. Zum anderen scheint die Software des hier verwendeten Projekts zwar grundsätzlich zu funktionieren, aber die Fehlermeldung beim Herstellen der USB-Verbindung trägt nicht zur Vertrauensbildung bei.

Raspberry Pi Zero W Starter Kit

Für ein Bewerbungsgespräch oder ein wichtiges Firmenmeeting greift man wohl doch lieber zu einer kommerziellen und gut getesteten Kamera. Die Pi-HQ-Webcam ist derzeit eher eine Notlösung für Pi-Tüftler, aber eine mit ordentlicher Bildqualität.

Und das Beste daran: Wenn die Webcam nicht mehr benötigt wird, lassen sich damit tausend andere Projekte realisieren: im Laboraufbau, als programmierbare Kamera, für Time-Lapse-Aufnahmen, als Makrokamera oder sogar als IR-Kamera. Der Zwerg wird sicherlich noch von sich hören lassen!

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Zur Webcam mit pi-webcam und Git
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

martinalex 09. Feb 2021 / Themenstart

Mit dauerhaft meinte ich wirklich ein "always on", bzw on demand. Das heisst Handy an...

theSens 03. Feb 2021 / Themenstart

Der Blickwinkel von der PiCam ist aber mal garnicht zu gebrauchen. Das war auch schon...

narfomat 03. Feb 2021 / Themenstart

sehe ich absolut genauso wie alle hier: besser ein ORDENTLICHES PHOTO mit indikator wer...

nuclear 02. Feb 2021 / Themenstart

Alternativ gibt es auch Fake Akkus die man dann einfach an ein 5V USB Netzteil anschlie...

Misel 02. Feb 2021 / Themenstart

https://github.com/showmewebcam/showmewebcam Show Me Webcam nimmt einem die ganze...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


    •  /