• IT-Karriere:
  • Services:

Webassembly, DDR5: Sonst noch was?

Was am 06. Januar 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Webassembly, DDR5: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Wasmer 1.0 erschienen: Das Startup Wasmer hat seine gleichnamige Webassembly-Laufzeitumgebung in Version 1.0 veröffentlicht. Wasmer ist hauptsächlich zur Nutzung von Webassembly außerhalb des Browsers gedacht. Ein Headless-Modus ist laut den Entwicklern zudem ideal für die Verwendung in IoT-Projekten. (sg)

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Frechen bei Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Biden und Harris holen OSS-Entwickler in Technik-Team: Der künftige US-Präsident Joe Biden und seine Vize Kamala Harris haben den Open-Source-Entwickler David Recordon zu ihrem stellvertretenden Technikchef ernannt. Recordon arbeitete unter anderem an OpenID und OAuth mit und verantwortete viele Jahre lang die Open-Source-Projekte von Facebook. Im Team des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama fungierte Recordon bereits in einer ähnlichen Position. (sg)

DDR5 von Adata: Nach Team Group hat auch Adata erste DDR5-Speichermodule in Aussicht gestellt. Gedacht sind diese für Intels Desktop-Prozessoren namens Alder Lake S, die für Ende 2021 angekündigt sind. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 28,99€
  3. 21,99€

M.P. 06. Jan 2021 / Themenstart

Da die von IoT Geräten sprechen, könnten das ja "kleine" Prozessoren sein, auf denen man...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
    •  /