Webassembly in Blazor: .Net bündelt native Abhängigkeiten in Web Apps

Dank Webassembly können Blazor-Web-Apps mit dem kommenden .Net 6 auch C- oder C++-Code als Abhängigkeit nutzen und bündeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsofts .Net 6 erscheint im November.
Microsofts .Net 6 erscheint im November. (Bild: Mike Segar/Reuters)

Die stabile Veröffentlichung steht mit dem angekündigten zweiten Release Candidate von .Net 6 kurz bevor. Doch statt sich allein auf das Beheben von Fehlern zu konzentrieren, stellt das Entwicklungsteam von Microsoft weiterhin neue Funktionen vor. Wie es in der Ankündigung im Blog des Unternehmens heißt, gilt das etwa für das Blazor-Web-Framework, das nun auch native Abhängigkeiten unterstützt.

Stellenmarkt
  1. IT-Security Engineer (m/w/d)
    Duravit AG, Hornberg
  2. Projektleiter (m/w/d)
    wilhelm.tel GmbH, Norderstedt
Detailsuche

Konkret ermöglicht wird das durch neue Werkzeuge in der Unterstützung von Webassembly (Wasm). Dazu heißt es in der Ankündigung: "Sie können native Abhängigkeiten statisch in die .Net-Webassembly-Laufzeitumgebung einbinden, indem Sie die .Net-Webassembly-Build-Tools verwenden." Dabei handele es sich um jene Werkzeuge, mit denen auch schon jetzt .Net per Ahead-of-Time-Kompilierung als Wasm erstellt werden kann.

Mit einer entsprechende Referenz wird der als Abhängigkeit angegebene Code mit dem Emscripten-Compiler umgewandelt und in der Laufzeitumgebung der Webanwendung gelinkt und kann dort aufgerufen werden. "Generell kann jeder portable native Code als native Abhängigkeit mit Blazor-Webassembly verwendet werden. Sie können native Abhängigkeiten zu C/C++-Code oder Code nutzen, der zuvor mit Emscripten kompiliert wurde", heißt es dazu. Konkret genannt wird Objektcode (.o) oder eben auch zuvor erstellte Wasm-Module.

Bibliotheken ebenfalls nutzbar

Neben eigenem Code können laut Microsoft darüber hinaus auch Bibliotheken mit nativen Abhängigkeiten über die neue Technik in einer Webanwendung genutzt werden. In der Ankündigung demonstriert das Microsoft am Beispiel von Skia Sharp, einer 2D-Grafikbibliothek für .Net auf Grundlage von Skia.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    17.-19.01.2023, Virtuell
  2. IPv6 Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Microsoft hatte für Blazor zuvor bereits angekündigt, dass künftig Web- und native UIs kombiniert werden können. Darüber hinaus soll das Erstellen plattformübergreifender UIs, also etwa für Android und iOS, vereinfacht werden. Die als Web-App erstellten Blazor-Anwendungen sollen darüber hinaus vollständig als Desktop-Anwendung genutzt werden können. Mithilfe der nun leicht nutzbaren Möglichkeit für native Code könnte dieser übergreifende Ansatz von Web- und Desktop-App weiter ausgebaut werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Metaverse
EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty

Rund 387.000 Euro an Kosten, fünf Besucher auf der Onlineparty: Ein EU-Projekt wollte junge Menschen als Büroklammer tanzen lassen.

Metaverse: EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty
Artikel
  1. Elektromobilität: Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N
    Elektromobilität
    Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N

    Hyundai hat erstmals ein Video mit dem Ioniq 5 N veröffentlicht. Das besonders sportliche Fahrzeug soll die N-Marke beleben.

  2. Patches: Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung
    Patches
    Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung

    Warum nicht gleich so? Für die von Bugs geplagten Computerspiele Pokémon Karmesin/Purpur und The Callisto Protocol gibt es Updates.

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: Kingston FURY Beast RGB 32GB DDR5-4800 146,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. SanDisk Ultra microSDXC 512GB 39€ • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /