• IT-Karriere:
  • Services:

Webanalyse: Piwik 1.8 importiert Server-Logs

Die freie Webanalyse-Software Piwik kann nun Server-Logs importieren und durchsuchen. Zudem unterstützt die Software Do-Not-Track und bietet eine neue Datenvisualisierung.

Artikel veröffentlicht am ,
Piwik 1.8 zeigt die Daten in einer Tabelle mit Row Evolution.
Piwik 1.8 zeigt die Daten in einer Tabelle mit Row Evolution. (Bild: Piwik.org)

Die aktuelle Version 1.8 des freien Webanalyse-Werkzeugs Piwik kann nun auch die Log-Dateien des eingesetzten Webservers analysieren. Unterstützt werden dabei Apache, Nginx, IIS und andere. Darüber hinaus können Daten aus Awstats und Urchin in Piwik überführt werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Die neue Funktion Row Evolution dient zur grafischen Auswertung der von Piwik aufgezeichneten Daten. Damit lassen sich beliebige Datenreihen in einer Tabelle darstellen und mit anderen per Mausklick vergleichen, etwa die Visits der Webseite, sortiert nach Betriebssystem des Anwenders.

Hat ein Anwender die Do-Not-Track-Funktion in seinem Browser aktiviert, wird Piwik dies standardmäßig respektieren und keine Daten des Nutzers aufzeichnen. Außerdem wurde die Verwaltung des Dashboards überarbeitet. So können Nutzer nun neue Dashboards als Untermenüs anlegen, um darauf verschiedene Widgets abzulegen.

Eine detaillierte Liste aller Änderungen gibt es in den Release Notes. Piwik 1.8 steht unter der GPLv3 zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 5,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  4. (-43%) 22,99€

Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /