Abo
  • Services:
Anzeige
Web.de erweitert Postfach- und Onlinespeicher.
Web.de erweitert Postfach- und Onlinespeicher. (Bild: Golem.de)

Web.de stockt auf: Postfach mit 1 GByte und 2 GByte Cloud-Speicher

Web.de erweitert Postfach- und Onlinespeicher.
Web.de erweitert Postfach- und Onlinespeicher. (Bild: Golem.de)

Web.de-Nutzer erhalten nochmals mehr Postfach- und Cloud-Speicher. Für E-Mails steht nun 1 GByte bereit und der Onlinespeicher verdoppelt sich auf 2 GByte. Das Postfach fasst nun bis zu 5.000 E-Mails. Voraussetzung dafür ist wie bisher die Mailcheck-Toolbar.

Nutzer des E-Mail-Dienstes von Web.de erhalten neuerdings einen nochmals verdoppelten Speicherplatz für E-Mails und Dateien. Für E-Mails steht nun 1 GByte Speicher zur Verfügung und der Onlinespeicher fasst bis zu 2 GByte. Für den Cloud-Speicher gilt ein monatliches Transfervolumen von 4 GByte, Gästen steht ein Transfervolumen von 2 GByte pro Monat zur Verfügung.

Anzeige

Maximal 5.000 E-Mails dürfen im Postfach liegen

Web.de erklärte auf Nachfrage, dass nun maximal 5.000 E-Mails im Postfach abgelegt werden dürfen. Zuvor lag die Höchstzahl bei 1.500 Stück. Dateianhänge dürfen maximal 20 MByte groß sein, bisher betrug die Maximalgröße 4 MByte.

Im Februar 2012 war der Dienst umfassend erneuert worden und Kunden erhielten im Zuge dessen mehr Speicherplatz. Für E-Mails standen seitdem 500 MByte zur Verfügung, davor waren es lediglich 12 MByte. Der Cloud-Speicher wurde vor knapp einem Jahr von 100 MByte auf 1 GByte aufgestockt.

Weiterhin Web.de-Toolbar erforderlich

Zur Nutzung dieser Neuerungen ist erneut der Einsatz der Browsererweiterung Web.de Mailcheck erforderlich. Ohne diese erhalten Nutzer die erhöhte Speicherkapazität des Postfaches nicht. Lediglich der aufgestockte steht auch so zur Verfügung. Die Browsererweiterung gibt es nur für den Internet Explorer sowie für Firefox. Für Firefox gibt es die Toolbar nur für Windows und Mac OS. Nach der Installation hat der Browser eine Web.de-Toolbar, über die der Zugriff auf die Web.de-Dienste einfacher möglich sein soll.

Die Toolbar muss nicht dauerhaft verwendet werden, um den aufgestockten Postfachspeicher zu erhalten. Es genügt, das E-Mail-Postfach einmal mit der Browsererweiterung aufzurufen, um so den erweiterten Speicher zu aktivieren. Danach ist das erweiterte Speicherkontingent aktiviert und kann auch ohne die Toolbar verwendet werden. Mittels Web.de Mailcheck soll der Zugriff auf E-Mails komfortabler gestaltet werden.

Bei der Einführung der neuen Oberfläche für das E-Mail-Postfach von Web.de wurde der Versand von Text-E-Mails abgeschaltet. Nutzer konnten dann nur noch HTML-E-Mails versenden. Mittlerweile ist auch wieder das Versenden von Text-E-Mails möglich. In den Einstellungen lässt sich auch bestimmen, dass generell keine HTML-E-Mails mehr, sondern immer Text-E-Mails versendet werden sollen.

Nachtrag vom 16. Januar 2013, 11:33 Uhr

Wie uns Web.de auf Anfrage mitteilte, erfolgte die Aufstockung des Onlinespeichers bereits Ende Dezember 2012. Diese Änderung erfolgte automatisch und es war kein erneuter Einsatz der Web.de-Toolbar erforderlich. Die Verdoppelung des Postfachspeichers begann vor wenigen Tagen und verlangt erneut mindestens eine einmalige Nutzung der Web.de-Toolbar. Außerdem erklärte Web.de noch, dass nun maximal 5.000 E-Mails im Postfach abgelegt werden dürfen. Zuvor lag die Höchstzahl bei 1.500 Stück. Dateianhänge dürfen maximal 20 MByte groß sein, bisher betrug die Maximalgröße 4 MByte. Teilweise wurde der Meldungstext angepasst.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 20. Jan 2013

/sign

caso 17. Jan 2013

Wie du schon geschrieben hast hat sozusagen jeder MailClient eine Suchfunktion und unter...

it5000 17. Jan 2013

Muss man überhaupt nicht. Zumindest unter Firefox geht es ganz normal.. Weiter unten...

Bubble 16. Jan 2013

einmal kurz falsch geklickt und ZACk ein Abo abgeschlossen. So was hinterhältiges kann...

it5000 16. Jan 2013

Quatsch. Du kannst denen auch einen Brief senden, kostet 58 Cent oder ein Fax....


Antary / 01. Feb 2013

Web.de jetzt mit 1 GByte Speicher



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  2. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  3. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  4. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  5. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  6. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  7. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  8. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  9. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  10. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. "Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein...

    h4z4rd | 17:07

  2. Riesenerfolg von GTA 5 Online

    KTVStudio | 17:04

  3. Re: Viele Anti-Cheat-Strategien

    Hotohori | 17:00

  4. Re: Wie mache ich den Wählern ...

    Sea | 16:57

  5. Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den USA...

    Lutzol | 16:52


  1. 16:40

  2. 16:29

  3. 16:27

  4. 15:15

  5. 13:35

  6. 13:17

  7. 13:05

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel