Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue Edge-Browser
Der neue Edge-Browser (Bild: Microsoft)

Web-Browser: Aus Project Spartan wird Microsoft Edge

Der neue Edge-Browser
Der neue Edge-Browser (Bild: Microsoft)

Der neue Browser für Windows 10 heißt Edge und ist nach seiner HTML-Rendering-Engine benannt. Der zuvor als Project Spartan bezeichnete Browser unterstützt Chrome- und Firefox-Erweiterungen, zudem ist der Sprachassistent Cortana integriert.

Anzeige

Microsoft hat auf der Entwicklerkonferenz Build 2015 dem bisher unter Project Spartan laufenden neuen Browser von Windows 10 einen finalen Namen gegeben: Er heißt Edge und ist damit nach seiner HTML-Rendering-Engine benannt. Microsofts Edge ist eine Universal App und soll auf PCs, Notebooks ohne Touch, Ultrabook mit Touch, Tablets und Smartphones laufen.

Der Edge unterstützt Erweiterungen, darunter auch solche, die ursprünglich für den Chrome- oder den Firefox-Browser entwickelt wurden. Ähnlich wie bei den Android- oder iOS-Apps für Windows 10, sollen sich Erweiterungen anderer Browser konvertieren lassen und dann zu Edge kompatibel sein.

Zu den Neuerungen des Microsoft-Browsers zählen der integrierte Cortana-Sprachassistent, welcher kontextabhängig Suchvorschläge liefern soll, eine Funktion zum Anlegen von Notizen, die mit anderen Nutzern geteilt werden können, und ein überarbeiteter Lesermodus. Öffnet der Nutzer einen neuen Tab, schlägt Edge favorisierte Seiten vor und zeigt Nachrichten an.

Außerdem listet der Browser Vorschläge zu Apps im Store, führt bisherige Favoriten und eine Leseliste auf und blendet Webseiten per Vorschau ein, wenn der Nutzer mit dem Mauszeiger über den jeweiligen Tab fährt. In einer Seitenliste zeigt Edge auf Wunsch zudem das Wetter und Ergebnisse von Sportveranstaltungen an. Alle Funktionen sollen anpassbar sein.

Microsofts Edge-Browser ist in der aktuellen Windows 10 Build 10074 enthalten. Das finale Betriebssystem soll im Sommer 2015 erscheinen.


eye home zur Startseite
Niaxa 01. Mai 2015

Wo ist das Problem den Edge auf Android etc. Zu portieren?

zu Gast 01. Mai 2015

H265 ist ein Codec "HTML5 Video" ist in sofern eine irrenführende Bezeichnung. Mit HTML5...

Lala Satalin... 01. Mai 2015

[ ] Du hast verstanden, dass Windows 10 eine TECHNICAL PREVIEW ist.

Lala Satalin... 01. Mai 2015

Dann darfst du Firefox auch nicht nutzen, der ist sogar noch überladener mit Funktionen. :D

Lala Satalin... 01. Mai 2015

Deine "vollwertigen" Programme heißen übrigens seit Windows 8.0 auch App.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. equensWorldline GmbH, Aachen
  2. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  3. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  4. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 28,99€
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Passwort-Manager als Abo!?

    picaschaf | 23:37

  2. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    unbuntu | 23:28

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    unbuntu | 23:23

  4. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    ecv | 23:22

  5. Nachtrag zur Haltbarkeit

    as (Golem.de) | 23:13


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel