Abo
  • Services:

Web-Apps für den Desktop: Chrome-Apps nun auch für Mac OS X

Google macht seine Chrome-Apps nun auch für Macs verfügbar: Die Apps, die in eigenen Fenstern laufen und für den Nutzer wie normale Desktop-Apps aussehen, laufen damit auf allen Computern, auf denen Chrome installiert ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome-Apps laufen unter OS X.
Chrome-Apps laufen unter OS X. (Bild: Google)

Chrome-Apps laufen offline, aktualisieren sich automatisch und synchronisieren ihre Daten auf allen Rechnern mit installierten Chrome-Browsern, so dass Nutzer damit jederzeit an einem anderen Rechner weiterarbeiten können. Ab sofort stehen sie auch auf Macs offiziell zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. Rodenstock GmbH, München

Die Apps werden mit einem eigenen Icon gestartet, sind unter Mac OS X im Ordner Programme zu finden und wirken wie native Apps, obwohl sie letztendlich mit Webtechnik umgesetzt und von Chrome ausgeführt werden. Auch der Chome App Launcher steht ab sofort für Mac OS X bereit. Er taucht direkt im Dock von OS X auf, sobald eine Chrome-App installiert ist.

Entsprechende Chrome-Apps sind im Chrome Web Store zu finden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  4. 16,82€

gollumm 12. Dez 2013

Offline laufen diese Apps auch (wobei das bei den meisten wohl eh kaum sinn macht...

gollumm 12. Dez 2013

Die Aussage zeigt nur, dass Dir schon heute nicht klar ist, das nicht alle Programme...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
    •  /