Abo
  • Services:

Wearables: Intelligenter BH erkennt Stress

Kein Stress- oder Frustessen mehr: Ein von Microsoft entwickelter BH misst, ob die Trägerin gestresst ist und schickt ihr entsprechende Daten aufs Smartphone. Das Bewusstmachen von Stress soll helfen, emotional motiviertes Essen zu verhindern.

Artikel veröffentlicht am ,
Intelligenter BH: Essen aus Hunger oder aus Stress
Intelligenter BH: Essen aus Hunger oder aus Stress (Bild: Microsoft Research)

Viele Menschen neigen dazu, in Stresssituationen oder aus Frust mehr zu essen, als zur Reproduktion der Lebensfunktionen notwendig ist. Microsoft will Frauen von diesem emotionalen Essen abhalten - mit intelligenter Unterwäsche.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Die Gruppe um die Psychologin Mary Czerwinski von Microsoft Research hat eine Sensorik entwickelt, die in den BH integriert wird: Ein Elektrokardiogrammsensor (EKG) auf der linken Seite erfasst Herzschlag und Atmung der Trägerin. Der andere Sensor misst die Leitfähigkeit der Haut. Anhand dieser elektrodermalen Aktivität (EDA) lässt sich physiologische Erregung, die etwa durch Stress ausgelöst wird, erfassen. Zudem gehören zu dem System ein Beschleunigungsmesser und ein Gyroskop, die erkennen, ob sich die Trägerin bewegt.

Stimmung auf dem Smartphone

Die Daten der Sensoren laufen an einem Microcontroller zusammen, der sie drahtlos an das Smartphone überträgt. Die Trägerin sieht darauf, in welcher Stimmung sie sich gerade befindet. Die Idee ist, dass die Trägerin, wenn sie die Daten vor Augen geführt bekommt, darüber nachdenkt, ob ihr Wunsch zu essen in dieser Situation emotionale Gründe haben könnte. Das soll helfen, ein bewussteres Essverhalten zu ermöglichen.

Der Prototyp des Systems war noch wenig praxistauglich: Der Akku war nicht sehr leistungsfähig, und Probandinnen mussten ihn deshalb alle drei bis vier Stunden aufladen. Das sei "sehr lästig" gewesen, schreiben die Forscher in einer Studie.

Der BH sei das ideale Kleidungsstück für ein solches System, da das EKG direkt am Herzen erfasst werden könne. Ein vergleichbares System für Männer sei deutlich schwieriger umzusetzen, da die Sensoren zu weit vom Herzen entfernt seien. Allerdings seien Frauen anfälliger für emotionales Essen, sagte Czerwinski dem US-Fernsehsender Discovery Channel.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  4. (-80%) 5,99€

Surry 05. Dez 2013

Dann kann ich ja von Glück reden, dass ich nicht gestresset bin- und das sieht man xD

cry88 05. Dez 2013

Schenk das deiner Frau und du wirst dir garantiert eine fangen xD Aber wenn du es...

tkmg89 05. Dez 2013

bis die ersten bescheuerten Feminazi Stimmen darüber laut werden mit irgendwelchem Mist...

Michael H. 05. Dez 2013

Die schenk ich dann meiner Frau und werd immer per Handy gewarnt das ich wohl zuerst in...

Himmerlarschund... 05. Dez 2013

Man ist ja nicht erst in einer bestimmten Stimmung, wenn man bereits darauf reagiert...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /