Wearable: Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Die Retro Pilot ist eine analoge Uhr mit Zeigern, die Schritte zählt, Benachrichtigungen anzeigt und das Design einer Pilotenuhr hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Retro Pilot von Fossil
Die Retro Pilot von Fossil (Bild: Fossil)

Fossil hat mit der Retro Pilot eine neue Hybriduhr vorgestellt, die eine Mischung aus analoger Uhr und Smartwatch ist. Die Retro Pilot hat ein echtes Ziffernblatt mit Zeigern, das vom Design her an eine Pilotenuhr erinnern soll.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Anwendungsentwickler als IT-Projektmanager webbasierte Softwareentwicklung (m/w/d)
    BLUEEND AG, Wiesbaden
  2. Softwareentwickler Lagerverwaltung (m/w/d)
    STOPA Anlagenbau GmbH, Achern-Gamshurst
Detailsuche

Das Ziffernblatt hat zwei zusätzliche kleine Anzeigen. In der oberen Hälfte können sich Nutzer eine zweite Zeitzone anzeigen lassen. Die untere Anzeige ist ein Kombiinstrument, welches das erreichte Schrittziel in Prozent anzeigt. Zudem wird dort angezeigt, wenn eine Benachrichtigung auf dem angeschlossenen Smartphone eingegangen ist.

Die Retro Pilot kann sowohl App- als auch Kalenderbenachrichtigungen sowie Wecker anzeigen. Auf der Uhr bewegt sich der kleine Zeiger der unteren Anzeige dann auf ein entsprechendes Symbol.

Musiksteuerung über drei Buttons an der Seite

Nutzer können ihre Schritte mit der Uhr zählen lassen und auch die Musiksteuerung des angeschlossenen Smartphones bedienen. Dafür werden die drei Buttons an der rechten Seite der Uhr verwendet. Des Weiteren können die Buttons auch mit anderen Funktionen belegt werden; dies erfolgt über eine spezielle App, die es für Android und für iOS gibt.

  • Die Retro Pilot von Fossil (Bild: Fossil)
  • Die Retro Pilot ist eine klassische Armbanduhr mit smarten Funktionen. (Bild: Fossil)
  • Die Retro Pilot gibt es auch in Silber. (Bild: Fossil)
Die Retro Pilot von Fossil (Bild: Fossil)
Golem Karrierewelt
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    24.-27.10.2022, Virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Retro Pilot ist mit 44 mm Durchmesser keine kleine Uhr. Das Armband hat einen 22-mm-Anstoß. Mit einem Smartphone verbunden wird die Uhr per Bluetooth 4.2 LE. Das Wearable wird mit einer herkömmlichen Knopfzelle betrieben, die Laufzeit soll zwölf Monate betragen.

Die Retro Pilot kostet im Onlinestore von Fossil mit Lederarmband 170 Euro. Mit einem Metallarmband kostet die Uhr 200 Euro, sie ist dann aber nur in Schwarz erhältlich. Die silberfarbene Version gibt es nur mit Lederarmband; das silberfarbene Metallarmband muss dann extra gekauft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Artikel
  1. Wheelhome Vikenze III-e: Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach
    Wheelhome Vikenze III-e
    Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach

    Wheelhome hat mit dem Vikenze III-e ein elektrisches Wohnmobil für ein bis zwei Personen vorgestellt, das sich selbst dank Solarzellen mit Strom versorgt.

  2. Urteil: Tesla darf den Autopilot weiterhin so nennen
    Urteil
    Tesla darf den Autopilot weiterhin so nennen

    Das Assistenzsystem-Paket von Tesla darf weiterhin als Autopilot bezeichnet werden. Der Versuch, dies Tesla zu verbieten, blieb vor Gericht erfolglos.

  3. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: MSI 32" WHD 175 Hz 549€, Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /