Wearable: Facebooks Smartwatch soll zwei Kameras haben

Die Hauptkamera der Facebook-Smartwatch soll auf der Rückseite des abnehmbaren Displays eingebaut sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Es gibt neue Details zu Facebooks geplanter Smartwatch.
Es gibt neue Details zu Facebooks geplanter Smartwatch. (Bild: Facebook/Montage: Golem.de)

Facebooks geplante Smartwatch soll ein abnehmbares Display und zwei Kameras eingebaut haben. Das berichtet The Verge unter Berufung auf mit dem Projekt vertraute Personen. Die Hauptkamera soll sich demnach auf der Rückseite des abnehmbaren Displays befinden.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration
    AMTRA Mobilraum GmbH, Dernbach, Wesseling
  2. Web-Developer / Front-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg
Detailsuche

Die Hauptkamera soll Videos in Full-HD-Auflösung aufzeichnen können und einen Autofokus haben. Nutzer sollen mit ihr wie mit einem Smartphone Inhalte aufzeichnen, nachdem sie das Display aus dem Edelstahlrahmen der Smartwatch gelöst haben.

Facebook soll mit anderen Unternehmen in Kontakt sein, um eine Art Ökosystem für das abgenommene Display mit der Kamera aufzubauen. The Verge nennt als Beispiel eine Halterung, um das Display-Kamera-Modul an einem Rucksack zu befestigen.

Smartwatch soll Fitness- und Gesundheitsfunktionen bieten

Dass Facebook eine Smartwatch plant, wird bereits seit Anfang 2021 vermutet. Zu den damals genannten Details zählen unter anderem Fitness- und Gesundheitsfunktionen - dass die Uhr ein abnehmbares Display mit Kameras haben wird, war noch nicht bekannt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Facebook soll mit Netzwerkprovidern in Kontakt stehen, um der Smartwatch eine LTE-Verbindung zu ermöglichen. Dann wären Nutzer über die Uhr direkt mit ihrem Konto verbunden. Die direkte Anbindung der Smartwatch zu seinem Netzwerk wäre für Facebook eine Möglichkeit, Einschränkungen des Trackings und Privatschutzmaßnahmen von Apple und Google zu umgehen.

HUAWEI WATCH 3 + FreeBuds Pro, Silver Frost

Mit dem Projekt vertrauten Personen zufolge soll Facebook die Smartwatch im Sommer 2022 auf den Markt bringen wollen. Das Unternehmen erhoffe sich Verkaufszahlen im niedrigen sechsstelligen Bereich, was angesichts der Konkurrenz durch Apple sehr wenig wäre. Marktanalysen zufolge hat Apple 2020 rund 34 Millionen Apple Watches verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /