Wearable: Facebooks Smartwatch soll zwei Kameras haben

Die Hauptkamera der Facebook-Smartwatch soll auf der Rückseite des abnehmbaren Displays eingebaut sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Es gibt neue Details zu Facebooks geplanter Smartwatch.
Es gibt neue Details zu Facebooks geplanter Smartwatch. (Bild: Facebook/Montage: Golem.de)

Facebooks geplante Smartwatch soll ein abnehmbares Display und zwei Kameras eingebaut haben. Das berichtet The Verge unter Berufung auf mit dem Projekt vertraute Personen. Die Hauptkamera soll sich demnach auf der Rückseite des abnehmbaren Displays befinden.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d) als Java Fullstack Entwickler im BPMN Umfeld
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. Management-Trainee IT (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
Detailsuche

Die Hauptkamera soll Videos in Full-HD-Auflösung aufzeichnen können und einen Autofokus haben. Nutzer sollen mit ihr wie mit einem Smartphone Inhalte aufzeichnen, nachdem sie das Display aus dem Edelstahlrahmen der Smartwatch gelöst haben.

Facebook soll mit anderen Unternehmen in Kontakt sein, um eine Art Ökosystem für das abgenommene Display mit der Kamera aufzubauen. The Verge nennt als Beispiel eine Halterung, um das Display-Kamera-Modul an einem Rucksack zu befestigen.

Smartwatch soll Fitness- und Gesundheitsfunktionen bieten

Dass Facebook eine Smartwatch plant, wird bereits seit Anfang 2021 vermutet. Zu den damals genannten Details zählen unter anderem Fitness- und Gesundheitsfunktionen - dass die Uhr ein abnehmbares Display mit Kameras haben wird, war noch nicht bekannt.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v12: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Facebook soll mit Netzwerkprovidern in Kontakt stehen, um der Smartwatch eine LTE-Verbindung zu ermöglichen. Dann wären Nutzer über die Uhr direkt mit ihrem Konto verbunden. Die direkte Anbindung der Smartwatch zu seinem Netzwerk wäre für Facebook eine Möglichkeit, Einschränkungen des Trackings und Privatschutzmaßnahmen von Apple und Google zu umgehen.

HUAWEI WATCH 3 + FreeBuds Pro, Silver Frost

Mit dem Projekt vertrauten Personen zufolge soll Facebook die Smartwatch im Sommer 2022 auf den Markt bringen wollen. Das Unternehmen erhoffe sich Verkaufszahlen im niedrigen sechsstelligen Bereich, was angesichts der Konkurrenz durch Apple sehr wenig wäre. Marktanalysen zufolge hat Apple 2020 rund 34 Millionen Apple Watches verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Showcar: Renault 5 Turbo 3E kommt als Driftauto mit Elektromotoren
    Showcar
    Renault 5 Turbo 3E kommt als Driftauto mit Elektromotoren

    Renault hat sich zum 50. Geburtstag des Renault 5 den R5 Turbo 3E einfallen lassen. Das Showcar mit zwei E-Motoren ist wie gemacht zum Driften.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Palit RTX 3070 549€, WD HDD 4TB 79€, MSI RTX 3050 299€) •CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /