• IT-Karriere:
  • Services:

Wearable: Amazfit bringt neue Smartwatches mit langer Akkulaufzeit

Die GTS 2e von Amazfit ist eckig und ähnelt einer Apple Watch, die GTR 2e hingegen hat ein rundes Display.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Amazfit GTS 2e und GTR 2e
Die Amazfit GTS 2e und GTR 2e (Bild: Amazfit)

Der chinesische Hersteller Amazfit hat auf der virtuell stattfindenden Elektronikfachmesse CES 2021 zwei neue Smartwatches vorgestellt, die sich auch an sportliche Nutzer wenden. Die GTS 2e und die GTR 2e basieren auf ihren jeweiligen Grundmodellen, der GTS 2 und der GTR 2.

Stellenmarkt
  1. Stadt Erlangen, Erlangen
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Die GTS 2e ist eine eckige Smartwatch, die sich in wenigen Details von der GTS 2 unterscheidet. Die Uhr hat wie die GTS 2 einen 1,65 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 348 x 442 Pixeln. Die Maße und das Gewicht sind mehr oder weniger identisch, das Gehäuse ist bei beiden Modellen aus Aluminium.

Die GTS 2e ist bis 5 ATM wasserdicht, kurze Schwimmeinheiten ohne Tauchen dürften also problemlos möglich sein. Die Uhr soll Amazfit zufolge bis zu 90 Sportarten tracken können und zahlreiche davon auch selbst erkennen. Zusätzlich zu den Sensoren der GTS 2, unter anderem Luftdrucksensor, Gyroskop, Kompass und Pulsmesser mit SpO2-Messung, hat die GTS 2e noch einen zusätzlichen Temperatursensor.

Bessere Akkulaufzeit als beim Basismodell

Der Akku hat mit 246 mAh die gleiche Nennladung wie der der GTS 2, Amazfit gibt die Akkulaufzeit der GTS 2e allerdings mit durchschnittlich 14 Tagen an und nicht nur mit 7. Selbst bei starker Nutzung soll die Smartwatch noch eine Woche lang durchhalten, bei Basisnutzung 24 Tage.

  • Die GTR 2e von Amazfit (Bild: Amazfit)
  • Die GTS 2e von Amazfit (Bild: Amazfit)
Die GTR 2e von Amazfit (Bild: Amazfit)

Die GTR 2e ist wie die GTR 2 rund und hat einen 1,39 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 454 x 454 Pixeln. Das Gehäuse ist aus Aluminium, eine Edelstahlversion wie bei der GTR 2 gibt es nicht. Auch hier gibt es einen zusätzlichen Temperatursensor, dafür fehlt die Möglichkeit, die Uhr auch über WLAN mit dem Internet zu verbinden - das geht auch bei der GTS 2e nicht.

Neu Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz

Die GTR 2e hat einen Akku mit einer Nennladung von 326 mAh - wie die GTR 2. Auch hier soll der Akku deutlich länger durchhalten: bei durchschnittlicher Nutzung 24 anstelle von 14 Tagen. Bei starker Nutzung soll die Uhr 12 Tage lang laufen, bei Basisnutzung sogar 45 Tage. Wie die GTS 2e hat auch die GTR 2e keinen Lautsprecher. Beide Modelle werden über eine spezielle Amazfit-App synchronisiert, für die ein Konto erforderlich ist.

Beide Uhren sollen in den USA 140 US-Dollar kosten, einen Europreis gibt es noch nicht. In den USA sollen die Smartwatches ab dem 11. Januar 2021 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...
  2. 69,99€ (PS5)
  3. 69,99€ (Xbox Series X)
  4. (u. a. Pure Power 11 500W PC-Netzteil für 64,90€, Silent Wings 3 140 mm PWM Gehäuselüfter für...

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

    •  /