Abo
  • Services:
Anzeige
Eröffnungsdiskussion auf der Anga Com
Eröffnungsdiskussion auf der Anga Com (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

WDR: Bedeutung der Mediatheken weit geringer als angenommen

Eröffnungsdiskussion auf der Anga Com
Eröffnungsdiskussion auf der Anga Com (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Der WDR-Intendant moderiert die eigenen Mediatheken ab. Deren Bedeutung sei nicht so groß, und nach 48 Stunden kippe die Nutzungskurve steil ab.

Der WDR-Intendant Tom Buhrow hat vor überhöhten Erwartungen an die Nutzung der Mediatheken gewarnt. "Die Bedeutung ist weit geringer, als man denkt", sagte Buhrow am 7. Juni 2016 auf der Eröffnungsdiskussion der Fachmesse Anga Com und des Medienforums NRW in Köln. Beispielsweise bei Tatort-Folgen seien höhere Abrufzahlen messbar.

Anzeige

Wenn am Arbeitsplatz über Sendungen gesprochen werde, stiegen danach noch einmal die Abrufzahlen. "Doch nach 48 Stunden kippt die Kurve steil ab." Die öffentlich-rechtlichen Sender würden dennoch gerne mehr Net-only-Inhalte produzieren, seien hier aber eingeschränkt.

"Das Internet ist gut und schön"

54 Prozent nutzen die Online-Mediatheken von Fernsehsendern, um Sendungen und Beiträge aus dem TV aufzurufen. Gut jeder dritte Internetnutzer (36 Prozent) verfolgt das aktuelle Fernsehprogramm per Livestream. Das hat eine Umfrage von Bitkom Research ergeben, die im Juli 2015 vorgestellt wurde. Dabei wurden 1.014 Bundesbürger ab 14 Jahren befragt. Die Umfrage war nach den Angaben repräsentativ.

"Das Internet ist gut und schön, wir bekennen uns jedoch zu unabhängigen Verbreitungswegen, auch ohne monatliche Gebühr", betonte Buhrow mit Blick auf DVB-T2. Die Aussage relativiert sich durch die Tatsache, dass die Öffentliche-Rechtlichen den Rundfunkbeitrag kassieren. DVB-T2 stehe in einzelnen Gebieten bereits ab Ende Mai 2016, und damit zur Fußballeuropameisterschaft zur Verfügung, wenn "man den Receiver hat."

Die Ballungsräume für die erste Stufe sind Bremen/Unterweser, Hamburg/Lübeck, Kiel, Rostock, Schwerin, Hannover/Braunschweig, Magdeburg, Berlin/Potsdam, Jena, Leipzig/Halle, Düsseldorf/Rhein/Ruhr, Köln/Bonn/Aachen, Rhein/Main, Saarbrücken, Baden-Baden, Stuttgart, Nürnberg und München/Südbayern.


eye home zur Startseite
lestard 08. Jun 2016

It's not a bug, it's a feature ;-)

Feuerfred 08. Jun 2016

Sorry, aber dieses dumme Gelaber von Grundversorgung kann ich langsam nicht mehr hören...

Feuerfred 08. Jun 2016

Nicht nur das. Das meiste, was man zu sehen bekommt, ist der Politmist, Nachrichten...

thecrew 08. Jun 2016

Zumindest nicht von Onlinestreaming Mediatheken. ""Doch nach 48 Stunden kippt die Kurve...

motzerator 08. Jun 2016

Das ZDF produziert doch viele Sendungen mit der Zwangs-Gebühr, warum soll man die dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OUTFITTER GmbH, Neu-Isenburg
  2. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 79,99€ statt 109,99€)
  2. ab nur 739€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  2. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  3. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  4. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  5. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  6. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  7. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  8. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  9. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  10. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    VigarLunaris | 10:30

  2. Re: Nach dem Testgelände im Kongo/Zaire gab es...

    Der Spatz | 10:29

  3. Re: Sie hat völlig recht!

    Avarion | 10:24

  4. Re: ich frage mich ...

    egal | 10:20

  5. Re: Überleben durch Anzahlungen

    henry86 | 10:18


  1. 09:00

  2. 17:56

  3. 15:50

  4. 15:32

  5. 14:52

  6. 14:43

  7. 12:50

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel