• IT-Karriere:
  • Services:

WD Red und Red Pro: NAS-Festplatten erreichen 10 TByte

Western Digital verschiebt nach rund einem Jahr die Kapazitätsgrenze seiner NAS-Festplatten um 2 TByte. Die neuen, Helium-gefüllten Festplatten werden als Red und Red Pro verkauft. Vor allem die Leistungsaufnahme sinkt dadurch.

Artikel veröffentlicht am ,
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht.
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht. (Bild: Western Digital)

Western Digital hat die Verfügbarkeit neuer Kapazitätsstufen seiner Red- und Red-Pro-Festplattenserien angekündigt. Nach etwas mehr als einem Jahr erreichen beide Serien 10 TByte. Die Festplatten, die speziell für den Einsatz in NAS-Systemen gedacht sind, sind mit Helium befüllt.

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland

Laut WD-Red-Datenblatt gibt es einige auffällige Änderungen verglichen mit den Vorgängern ohne Helium. Im Idle sinkt die Leistungsaufnahme auf nur noch 50 Prozent mit etwa 2,8 Watt. Der Cache wurde zugleich auf 256 MByte verdoppelt. Zudem steigt die maximale Datenrate von vormals 178 MByte/s auf 210 MByte/s. Bei den restlichen Werten gibt es nur minimale Änderungen. Die Pro-Variante bietet eine höhere Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 U/min und damit etwas höhere Datenraten (240 MByte/s) und kürzere Zugriffszeiten.

Western Digital spricht in seiner deutschen Pressemitteilung zunächst nur von einer sofortigen Verfügbarkeit in den USA. Entsprechend werden auch nur US-Nettopreise angegeben. Die WD Red mit 10 TByte (WD100EFAX) wird für rund 500 US-Dollar angeboten und hat drei Jahre Garantie. Die Pro-Variante (WD101KFBX) kostet etwa 530 US-Dollar und wird mit fünf Jahren Garantie verkauft. In Abhängigkeit vom Bundesstaat muss noch die dort übliche und sehr unterschiedliche Sales Tax hinzugerechnet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,99€
  3. 21€
  4. 19,49€

Madmax79 19. Mai 2017

3 und 5 Jahre Garantie, Pro hat 5

Neuro-Chef 18. Mai 2017

Haben die etwa kein Backup?

kaymvoit 18. Mai 2017

/00 wäre aber sportlich gegen die halb so teuere Konkurrenz von Seagate. Die stoßen ja...

kaymvoit 18. Mai 2017

Interessant. Reden wir von der Seagate IronWolf NAS? Die sind ja fast auf dem Preisniveau...


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /