Abo
  • Services:
Anzeige
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht.
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht. (Bild: Western Digital)

WD Red und Red Pro: NAS-Festplatten erreichen 10 TByte

Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht.
Western Digital hat die Kapazität seiner NAS-Festplattenserie erhöht. (Bild: Western Digital)

Western Digital verschiebt nach rund einem Jahr die Kapazitätsgrenze seiner NAS-Festplatten um 2 TByte. Die neuen, Helium-gefüllten Festplatten werden als Red und Red Pro verkauft. Vor allem die Leistungsaufnahme sinkt dadurch.

Western Digital hat die Verfügbarkeit neuer Kapazitätsstufen seiner Red- und Red-Pro-Festplattenserien angekündigt. Nach etwas mehr als einem Jahr erreichen beide Serien 10 TByte. Die Festplatten, die speziell für den Einsatz in NAS-Systemen gedacht sind, sind mit Helium befüllt.

Anzeige

Laut WD-Red-Datenblatt gibt es einige auffällige Änderungen verglichen mit den Vorgängern ohne Helium. Im Idle sinkt die Leistungsaufnahme auf nur noch 50 Prozent mit etwa 2,8 Watt. Der Cache wurde zugleich auf 256 MByte verdoppelt. Zudem steigt die maximale Datenrate von vormals 178 MByte/s auf 210 MByte/s. Bei den restlichen Werten gibt es nur minimale Änderungen. Die Pro-Variante bietet eine höhere Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 U/min und damit etwas höhere Datenraten (240 MByte/s) und kürzere Zugriffszeiten.

Western Digital spricht in seiner deutschen Pressemitteilung zunächst nur von einer sofortigen Verfügbarkeit in den USA. Entsprechend werden auch nur US-Nettopreise angegeben. Die WD Red mit 10 TByte (WD100EFAX) wird für rund 500 US-Dollar angeboten und hat drei Jahre Garantie. Die Pro-Variante (WD101KFBX) kostet etwa 530 US-Dollar und wird mit fünf Jahren Garantie verkauft. In Abhängigkeit vom Bundesstaat muss noch die dort übliche und sehr unterschiedliche Sales Tax hinzugerechnet werden.


eye home zur Startseite
Madmax79 19. Mai 2017

3 und 5 Jahre Garantie, Pro hat 5

Neuro-Chef 18. Mai 2017

Haben die etwa kein Backup?

kaymvoit 18. Mai 2017

/00 wäre aber sportlich gegen die halb so teuere Konkurrenz von Seagate. Die stoßen ja...

kaymvoit 18. Mai 2017

Interessant. Reden wir von der Seagate IronWolf NAS? Die sind ja fast auf dem Preisniveau...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. Helicopter Flight Training Services GmbH, Bückeburg
  4. Robert Bosch GmbH, Bühl


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  2. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  3. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  4. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  5. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  6. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  7. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  8. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  9. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  10. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Der hat Mann hat nichts zu verlieren

    StarFire | 08:43

  2. Re: Eher 1x2000 pixel...

    Tek_ | 08:40

  3. Performanceprobleme - nur ich?

    dreamtide11 | 08:37

  4. Re: Toller Artikel!

    jkow | 08:36

  5. Gehackt, Passwörter in Klartext

    Free Mind | 08:34


  1. 08:56

  2. 08:41

  3. 07:47

  4. 07:29

  5. 18:19

  6. 18:08

  7. 17:53

  8. 17:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel