Abo
  • Services:
Anzeige
Die WD Purple mit 4 TByte
Die WD Purple mit 4 TByte (Bild: Western Digital)

WD Purple: Die lila Festplatte für Überwachungssysteme

Mit der neuen Serie "WD Purple" hat Western Digital Festplatten für den Einsatz mit Überwachungskameras vorgestellt. Die Laufwerke mit 1 bis 4 TByte eignen sich für den Dauerbetrieb und sind günstiger als die NAS-Laufwerke der Serie WD Red.

Anzeige

Nach Black, Blue, Green und Red kommt Purple - Western Digital hat somit die fünfte Festplattenserie vorgestellt, die an einer Farbe erkennbar ist. Bei den WD Purple handelt es sich um 3,5-Zoll-Festplatten mit 6-GBit-Sata, die für Überwachungssysteme vorgesehen sind. Im Gegensatz zu den Desktopfestplatten der Serien Blue, Black und Green gibt es eine dreijährige Garantie, die auch bei Dauerbetrieb (24/7) gilt.

Da die neuen Laufwerke mechanisch der Green-Serie ähneln dürften - ein vollständiges Datenblatt hat WD noch nicht vorgelegt -, betont das Unternehmen besonders die für Überwachung optimierte Firmware. Eine Funktion namens "Allframe" soll dafür sorgen, dass die Cache-Algorithmen stets vollständige Videobilder in einem Rutsch speichern. Auch eine Datenrettung, wenn beispielsweise eine Überwachungsanlage zerstört wurde, soll so leichter einzelne Videobilder wiederherstellen können.

Im Gegensatz zur WD Red, die das Unternehmen nur für NAS-Systeme mit bis zu fünf Laufwerken empfiehlt, ist die WD Purple für Systeme mit bis zu 8 Bays spezifiziert. Bis zu 32 Überwachungskameras gleichzeitig sollen so versorgt werden können. Getestet hat WD nach eigenen Angaben die Laufwerke unter anderem mit Kamerasystemen des Herstellers Hikvision.

Preislich ordnen sich die neuen lila Festplatten zwischen WD Green und WD Red ein. Western Digital nennt für die Modelle WDPUR10X, WDPUR20X, WDPUR30X und WDPUR40X, die 1, 2, 3 oder 4 TByte speichern, unverbindliche Preisempfehlungen von 69, 89, 129 und 159 Euro. Die Laufwerke werden ab sofort an die Händler ausgeliefert.


eye home zur Startseite
0xDEADC0DE 27. Feb 2014

Lieber 2 x Red als 4 x Green.

tibrob 26. Feb 2014

Der hat aber echt schon einen Bart bis nach China.

ThorstenMUC 26. Feb 2014

Im typischen Desktop-Betrieb würde ich eher erwarten, dass die WD Green zuverlässiger...

Schrödinger's... 26. Feb 2014

Ich habe in meinen NAS 4x 3TB Green und bei diesen mittlerweile ebenfalls die...

klamey 26. Feb 2014

Es gibt sehr viele Onlinehändler die die WD Red 3TB für unter 110¤ anbieten. atm sind es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Joblocal GmbH, Kolbermoor
  3. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  4. Carmeq GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen

  2. SNES Classic Mini

    Nintendo bringt 20 Klassiker und ein neues Spiel

  3. Wahlprogramm

    SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

  4. Erziehung

    Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

  5. Grafikkarte

    Sapphire bringt Radeon RX 470 für Mining

  6. Betrug

    FTTH-Betreiber wehren sich gegen Glasfaser-Werbelügen

  7. Gamescom

    Mehr Fläche, mehr Merkel und mehr Andrang

  8. Anki Cozmo ausprobiert

    Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  9. Hyperkonvergenz

    Red Hat präsentiert freie hyperkonvergente Infrastruktur

  10. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. The Frozen Lands Eisige Erweiterung für Horizon Zero Dawn vorgestellt
  2. Rennspiele Thrustmasters T-GT-Lenkrad kostet 800 Euro
  3. Call of Duty WW2 angespielt Höllenfeuer und kleine Sprünge

Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

  1. Noch vor ein paar Jahren hätte ich mich gefreut.

    tomacco | 07:10

  2. Re: Langzeitmotivation

    Ganym3d | 07:09

  3. Re: Unerwünschte Küsse?

    Kondratieff | 07:07

  4. Re: Media Markt / Saturn

    forenuser | 07:04

  5. Gut so!

    Yggdrasill | 06:58


  1. 00:22

  2. 19:30

  3. 18:32

  4. 18:15

  5. 18:03

  6. 17:47

  7. 17:29

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel