Abo
  • Services:

WD Gold: Western Digital bringt HDD mit 12 Terabyte Kapazität

Für Rechenzentren und die Cloud: Western Digital bringt Festplatten für Enterprise-Kunden, die eine hohe Kapazität haben und trotzdem zuverlässig sein sollen. Auf dem Papier können sie mit Festplatten von HGST mithalten - der eigenen Tochterfirma.

Artikel veröffentlicht am ,
Die WD Gold kommt im 3,5-Zoll-Format.
Die WD Gold kommt im 3,5-Zoll-Format. (Bild: Western Digital)

Der Festplattenhersteller Western Digital (WD) hat die neue WD Gold angekündigt. Es handelt sich dabei um eine magnetische Festplatte im 3,5-Zoll-Format mit 12 Terabyte Speicherkapazität, die die Produktserie ergänzt. Sie richtet sich an den Server-Markt und soll für Cloud-Infrastruktur und Big-Data-Anwendungen konzipiert sein. Neben der 12-Tbyte-Variante bietet WD auch 10- und 8-Tbyte-Modelle mit gleich großem Cache an.

Stellenmarkt
  1. AFS Aviation Fuel Services GmbH, Hamburg
  2. Hays AG, Frankfurt

Dieser ist für eine solche Kapazität ensprechend groß: 256 MByte stehen der Platte zur Verfügung. Mit 128 MByte Cache gibt es aber noch Modelle mit 1, 2, 4 und 6 TByte Kapazität. Die Scheiben der Festplatte drehen mit 7.200 Umdrehungen pro Minute. Die Reaktionszeit dürfte also einem herkömmlichen Modell für den Endkundenmarkt, beispielsweise einer Western Digital Black gleichen. Das sollte auch für Schreib- und Leseraten gelten, die aber nicht angegeben werden. Die Platte verfügt über ein Sata-6-Gbit/s-Interface, kein SAS.

Auf dem Papier zuverlässig

Dafür liegt die vom Hersteller angegebene MTBF bei 2.500.000 Stunden und damit deutlich höher als Consumer-HDDs und -SSDs. Western Digital gibt auch eine maximale Anzahl an Load und Unload-Zyklen von 600.000 an. Dieser Wert zeigt an, wie oft der Schreibkopf ein- oder ausgefahren werden kann, bis die Platte wahrscheinlich versagt.

  • Die WD Gold mit 12 TByte in der Übersicht (Bild Western Digital)
Die WD Gold mit 12 TByte in der Übersicht (Bild Western Digital)

Die WD Gold ist laut Western Digital gegen Erschütterungen resistent. Das Datenblatt gibt eine Krafteinwirkung von 70 g im laufenden Betrieb an. Ausgeschaltet hält das Produkt bis zu 300 g aus. Außerdem kann sie bei -40 bis +70 Grad C gelagert werden. Im Betrieb hält sie Temperaturen von 5 bis 60 Grad C aus. Die maximale Leistungsaufnahme beträgt 7 Watt.

Die WD Gold mit 12 TByte Kapazität kann beim Hersteller für etwa 520 US-Dollar bestellt werden. In Langzeittests waren es eher die Festplatten der WD-Tochter HGST - ehemals Hitachi -, die wenig Ausfälle vorzuweisen hatten. Das geht etwa aus den Quartalsberichten des Backupdienstleisters Backblaze hervor. Festplatten mit 12 TByte gibt es auch von diesem Unternehmen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

chewbacca0815 15. Sep 2017

+1, LOL! Nix geht über praktische Erfahrung, vielen Dank für's Posten :-)


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /