Abo
  • Services:
Anzeige
DirectFB-Demo
DirectFB-Demo (Bild: DirectFB)

Wayland Weston läuft auf DirectFB

Das Grafiksystem DirectFB erlaubt nun auch die Nutzung unter Wayland. Dazu wurden Patches für den Referenz-Compositor Weston erstellt. OpenGL ES kann auf unterstützter Hardware ebenfalls genutzt werden.

Anzeige

DirectFB ist eine schlankere Alternative zum X.org-X-Server, die direkt auf die Hardware zugreifen kann. Das Grafiksystem wird deshalb in erster Linie von Spielen oder Embedded-Systemen verwendet, die X.org nicht einsetzen können oder wollen. Nun kann der Wayland-Referenz-Compositor Weston auch auf sämtlichen Plattformen, die DirectFB unterstützen, genutzt werden. Dies gilt auch für OpenGL-ES-Anwendungen, die via EGL angesprochen werden.

Das DirectFB-Team führt mit dem Weston-Patch außerdem eine "High-Level-Implementierung von EGL ein", die EGL United heißt. Diese soll eine komplette Implementierung der EGL-Spezifikation sein, inklusive aller Erweiterungen wie DirectFB-EGLImage oder der Wayland-Erweiterungen. Letztere sind in einem gewöhnlichen Modul zusammengefasst.

Gegenüber einem reinen Wayland-Client soll die Verwendung von DirectFB die Vorteile bieten, mehr als einen Buffer verwalten zu können, die Darstellung von Frames zeitlich mit ablaufenden Animationen abzugleichen und bereits existierende DirectFB-Clients einfach integrieren zu können. Außerdem soll es möglich sein, Wayland-Client-Fenster - sogenannte Surfaces - in DirectFB-Fenster zu wrappen.

So können Wayland-Clients theoretisch ohne Anpassung mittels DirectFB dargestellt werden. Optional kann aber auch auf DirectFB zugegriffen werden, um dessen Buffer oder die 2D-Beschleunigung zu nutzen. Anwendungen können zudem zur Laufzeit zwischen Weston, dem Ilixi-Compositor sowie dem Sawman Window-Manager wechseln.

Der zur Verfügung gestellte Patch ist für Weston 1.2 verfügbar und soll demnächst auch noch für den Hauptentwicklungszweig bereitgestellt werden, ebenso wie ein bereinigter und an den Wayland-Coding-Style angepasster Patch.


eye home zur Startseite
MarioWario 08. Okt 2013

Schon richtig - vllt. ist Wayland auch bei den Eingabemethoden/Interfaces im Vorteil ggü...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  3. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 16,99€
  3. 189,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Herausforderung bei Mixed Reality / AR

    Reeley | 15:52

  2. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    xmaniac | 15:44

  3. Der kleinste ist auch der älteste?

    shertz | 15:40

  4. Re: Enttäuscht

    eliotmc | 15:39

  5. Re: Der geforderte Videobeweis

    Kondratieff | 15:33


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel