Abo
  • Services:
Anzeige
Libinput 0.1 ist verfügbar.
Libinput 0.1 ist verfügbar. (Bild: Kristian Høgsberg/Youtube)

Wayland: Compositors bekommen einheitliche Eingabe-Bibliothek

Der Code zum Umgang mit Eingabegeräten in Wayland soll für alle Compositors bereitstehen. Deshalb hat das Entwicklerteam den Code aus Weston ausgelagert und nun in einer ersten Version bereitgestellt.

Anzeige

Es ist bereits seit einiger Zeit absehbar, dass die Referenzimplementierung eines Wayland-Compositors, Weston, von Projekten wie Gnome und KDE nicht verwendet wird, stattdessen werden sie eigene Compositors benutzen. Damit diese eine gemeinsame Basis zum Umgang mit Eingabegeräten nutzen können, hat das Wayland-Team den entsprechenden Weston-Code in die Bibliothek Libinput ausgelagert und nun in einer ersten Version veröffentlicht.

Die Bibliothek erkennt Eingabegeräte und kann benutzt werden, um deren Ereignisse zu verarbeiten sowie davon zu abstrahieren, wodurch der Code externer Anwendungen, die auf Libinput zugreifen, gering gehalten werden soll. Das API ist ereignisbasiert und bietet Zugriff auf generische Ereignisse sowie auf gerätespezifische.

Noch versprechen die Entwickler von Libinput keine API- und ABI-Stabilität. Derzeit seien aber keine größeren Veränderungen geplant, so dass die Anpassungen an eigenen Code künftig nicht besonders schwierig werden sollten. Die Bibliothek unterstützt bereits eine Vielzahl von verschiedenen Ereignissen. So gibt es etwa Patches für Multitouch-Touchpads, die das Antippen und Scrollen mit mehreren Fingern ebenso ermöglichen wie auch Drag-and-Drop.

Der Code zu Libinput 0.1 steht zum Download über Freedesktop.org oder via Git bereit. Die Entwicklung geschieht derzeit hauptsächlich durch den Opera-Angestellten Jonas Ådahl sowie den Red-Hat-Mitarbeiter Peter Hutterer.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Immenstaad
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  2. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  3. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  4. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor

  5. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  6. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  7. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  8. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  9. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  10. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Hauptsache ne Äpp

    RicoBrassers | 15:47

  2. Re: Lamborghinis Beteiligung am Alpha-One

    AlexanderSchäfer | 15:46

  3. Re: Braucht VW Geld?

    AlexanderSchäfer | 15:45

  4. Re: Habe den Store deinstalliert

    bark | 15:43

  5. Re: programmiersüchtig?

    der_wahre_hannes | 15:42


  1. 15:54

  2. 14:51

  3. 14:35

  4. 14:19

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:05

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel