Abo
  • IT-Karriere:

WatchOS 5.2: EKG der Apple Watch 4 in Deutschland aktiviert

Apple hat mit WatchOS 5.2 ein Update des Betriebssystems der Apple Watch veröffentlicht. Damit wird auch in Deutschland die EKG-App für die Apple Watch Series 4 freigeschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,
EKG auf der Apple Watch
EKG auf der Apple Watch (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Mit dem neuen WatchOS-5.2-Update steht die EKG-Lesefunktion auch für Besitzer der Apple Watch Series 4 in Europa und Hongkong zur Verfügung. Die Funktion wurde bereits im Dezember 2018 aktiviert, allerdings zunächst nur in den USA.

Stellenmarkt
  1. awinia gmbh, Freiburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin

Apple schaltete die EKG-Funktion nun in Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Guam, Hongkong, Ungarn, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Spanien, Schweden, der Schweiz, Großbritannien, den USA und den US Virgin Islands ein.

Die EKG-Daten werden an die Health-App des iPhones übertragen, das mit der Uhr verbunden ist. Apple zufolge wurde die Genauigkeit der App in einer klinischen Studie mit rund 600 Teilnehmern in den USA bestätigt.

Die EKG-App zeigt an, ob es beim Träger Anzeichen von Vorhofflimmern, eine schwere Form von Herzrhythmusstörungen oder einen normalen Sinusrhythmus gibt. Die notwendigen Elektroden sind im Uhrenboden und in der Uhrenkrone verbaut. Der Nutzer muss mit einem Finger die Krone berühren, um das EKG messen zu lassen, was etwa 30 Sekunden lang dauert.

Das Einkanal-EKG in der Apple Watch verfügt allerdings nicht über so hohe Aussagekraft wie das eines professionellen EKGs mit 12 Ableitungen. Nicht erkannt werden Herzinfarkte, Schlaganfälle, Herzinsuffizienz und weitere Krankheiten. Einen Besuch beim Arzt und Vorsorgeuntersuchungen ersetzt die Uhr also nicht.

Unabhängig vom EKG können die Apple Watches den Puls messen. Schon mit dem vergangenen Update auf WatchOS 5.1.2 im Dezember 2018 erhielten auch ältere Modelle eine Neuerung: Nutzer bekommen seitdem Benachrichtigungen, wenn bei fünf Kontrollen innerhalb von mindestens 65 Minuten ein unregelmäßiger Herzrhythmus festgestellt wird.

WatchOS 5.2 enthält auch neue Hermès-Zifferblätter, die aber nur auf den entsprechenden Apple-Watch-Modellen zu sehen sind, sowie eine Reihe von Bugfixes und Sicherheitsupdates.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 469,00€
  3. 299,00€

bobb 30. Mär 2019 / Themenstart

du störst dich immernoch an deiner lesekompetenz es ist immernoch keine verbindung...

thinksimple 28. Mär 2019 / Themenstart

12kanaliges EKG? Gibts schon kompakt aber nicht von Apple.

dynAdZ 28. Mär 2019 / Themenstart

Ich verwende meine Series 2 weiter bis sie keine Updates mehr bekommt, danach werde ich...

Archer71 28. Mär 2019 / Themenstart

Jetzt ehrlich? Wirklich so faul? "Sie muss fünfmal in mindestens einstündigen Abständen...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    •  /