Abo
  • Services:
Anzeige
Kinomodus in WatchOS 3.2
Kinomodus in WatchOS 3.2 (Bild: Apple)

WatchOS 3.2 und TVOS 10.2: Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen

Kinomodus in WatchOS 3.2
Kinomodus in WatchOS 3.2 (Bild: Apple)

Apple hat auch für die Apple Watch und die Set-Top-Box Apple TV neue Betriebssysteme veröffentlicht. Die Smartwatch erhält einen Anti-Nerv-Modus, das Apple TV ermöglicht schnelleres Scrollen.

Mit WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 hat Apple nach langer Betaphase die finalen Versionen der neuen Betriebssysteme für die Apple Watch und das Apple TV veröffentlicht.

Anzeige

Die Apple Watch erhält einen Kino-Modus (Theater Mode), der Störungen anderer Besucher vermeiden soll, indem das hell leuchtende Display deaktiviert wird. Benachrichtigungen kommen im Gegensatz zum Flugmodus jedoch an, allerdings nur per Vibration. Wer will, kann mit der Seitentaste oder einem Druck auf das Display die Meldung dennoch anzeigen lassen.

Für App-Entwickler wurde in WatchOS 3.2 eine Neuerung für Siri eingeführt. Der Sprachassistent kann wie beim iPhone auf Apps von Drittanbietern zugreifen. Die neue WatchOS-Version wird über die Begleit-App über ein iPhone eingespielt.

TvOS 10.2 bringt derweil kaum neue Funktionen mit. Lediglich das Scrollen langer Bildschirmseiten soll mit der Fernbedienung flüssiger von der Hand gehen.

Die parallel erstmals für das iPad veröffentlichte, kostenlose App Remote, die es bisher nur für das iPhone und den iPod Touch gab, ermöglicht es, das Apple TV vom Tablet aus zu steuern. Auf Wunsch werden auf dem iPad auch Liedtexte und Playlisten angezeigt. Über das Tablet kann der Nutzer zudem die Kapitel- und Audiospurensteuerung in Filmen und Serien übernehmen. Die Remote-App für das iPad kann kostenlos heruntergeladen werden.

Wie iOS 10.3 und MacOS 10.12.4 ermöglicht es auch das Update für das Apple TV, geliehene iTunes-Filme systemübergreifend anzusehen. Das Update kann über die Systemaktualisierung kostenlos eingespielt werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Travian Games GmbH, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. PSI Automotive & Industry GmbH, Berlin
  4. über Hays AG, Würzburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. 89,49€ (nur für Prime-Kunden)
  3. 579€

Folgen Sie uns
       


  1. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  2. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  3. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  4. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  5. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  6. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  7. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  8. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  9. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  10. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Wurde laut BSD-Podcast am 24.12.17 bekannt

    MarioWario | 02:25

  2. Re: So kann man auch den Ausbau verhindern ;)

    bombinho | 02:24

  3. Re: Gut so

    My1 | 02:19

  4. Re: Vergleich mit dem B&W Zeppelin

    NIKB | 02:00

  5. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    NIKB | 01:56


  1. 00:27

  2. 18:27

  3. 18:09

  4. 18:04

  5. 16:27

  6. 16:00

  7. 15:43

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel