Abo
  • Services:
Anzeige
Mit WatchOS 3.2 soll die Apple Watch im Kino nicht mehr stören.
Mit WatchOS 3.2 soll die Apple Watch im Kino nicht mehr stören. (Bild: Pixabay/CC0 1.0)

WatchOS 3.2 Beta 1: Apple Watch mit Kinomodus

Mit WatchOS 3.2 soll die Apple Watch im Kino nicht mehr stören.
Mit WatchOS 3.2 soll die Apple Watch im Kino nicht mehr stören. (Bild: Pixabay/CC0 1.0)

Apple hat WatchOS 3.2 Beta 1 für zahlende Entwickler veröffentlicht. Das Uhrenbetriebssystem ergänzt die Apple Watch um einen Kinomodus, durch den andere Zuschauer nicht gestört werden sollen.

Der Kinomodus in WatchOS 3.2 Beta 1 erinnert an den Flugzeugmodus, doch statt die Verbindungen der Uhr zu kappen, wird nur der helle Bildschirm ausgeschaltet - auch wenn eine Benachrichtigung eingeht. Der Nutzer spürt dies weiter durch eine Vibration und kann das Display oder die digitale Krone der Apple Watch antippen, um die Nachricht zu sehen. Beim Hochheben des Arms schaltet sich das OLED jedoch nicht mehr ein. Apple nennt dies den Kinomodus.

Anzeige

Ursprünglich wurde erwartet, dass der Kinomodus auch in das iPhone einziehen werde, doch zumindest in der neuen Beta von iOS ist davon noch nichts zu sehen.

Der Kinomodus wird über das Kontrollzentrum ein- und ausgeschaltet. Er wird durch ein Icon mit zwei Masken symbolisiert. Ist der Modus aktiviert, erscheint auf allen Zifferblättern oben ein Maskensymbol. Über das Kontrollzentrum kann der Modus auch wieder abgeschaltet werden.

Wann die finale Version von WatchOS 3.2 auf den Markt kommt und damit auch normalen Nutzern und nicht nur zahlenden Entwicklern zur Verfügung steht, ist nicht bekannt. Zu weiteren bisher bekannten Neuerungen gehört die Möglichkeit, Anwendungen von Drittanbietern mit der Sprachsteuerung Siri zu bedienen. Das Sirikit war bisher nur für iOS erhältlich. Mit der Erweiterung können Anwender künftig auch über ihre Uhr per Sprachbefehl beispielsweise eine Whatsapp-Nachricht verschicken.


eye home zur Startseite
der_wahre_hannes 31. Jan 2017

Ich dachte ähnliches. "Hä? Wieso sollte ich auf einer Uhr denn Kinofilme schauen wollen?"

nightmar17 31. Jan 2017

Man sollte froh sein, dass das System weiter ausgebaut ist. Ich brauche keine hundert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  2. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  3. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  4. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  5. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  6. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  7. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  8. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  9. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  10. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Er sollte sich mal Blender ansehen

    Cystasy | 17:46

  2. Es sind übrigens nur...

    Mikrotherion | 17:46

  3. Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    non_existent | 17:46

  4. Re: Vermutlich wurde der Taschenrechner in Java...

    pythoneer | 17:44

  5. Re: Telefonie Eigenschaften? Videokamera Qualität?

    RenoRaines | 17:44


  1. 17:38

  2. 16:38

  3. 16:28

  4. 15:53

  5. 15:38

  6. 15:23

  7. 12:02

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel