Watch Party für Prime Video: Filme und Serien gemeinsam schauen

Amazons Prime Video erhält eine neue Funktion: Mit Watch Party lassen sich hierzulande Filme und Serien gemeinsam schauen, ohne sich physisch zu treffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon startet Watch Party für Prime Video in Deutschland.
Amazon startet Watch Party für Prime Video in Deutschland. (Bild: Emma McIntyre/Getty Images)

Amazon bringt die Funktion Watch Party für Prime Video nach Deutschland. Seit dem Vormittag des 9. November 2020 ist die Funktion hierzulande verfügbar. In den USA gibt es Watch Party für Prime Video bereits seit dem Sommer 2020. Gerade in Zeiten einer Pandemie kann es sinnvoll sein, Filme und Serien gemeinsam zu schauen, ohne sich physisch begegnen zu müssen und eine Ansteckung zu riskieren.

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring
Detailsuche

Bei der Funktion Watch Party für Prime Video können bis zu 100 Personen gemeinsam einen Film oder eine Serie schauen. Die Watch-Party-Funktion wird von der Person geleitet, die alle anderen dazu eingeladen hat. Diese steuert auch die synchronisierte Wiedergabe. Wenn ein Film von der Person pausiert wird, die die Watch Party eröffnet hat, hält der Titel bei allen anderen ebenfalls an und kann von ihnen nicht fortgesetzt werden.

Mit einem speziellen Symbol in den Details des Films wird die Verfügbarkeit des Angebots angezeigt. Bei Serien findet sich das Symbol in den einzelnen Episoden. Bei Watch Party gibt es eine Chatfunktion, um sich über den laufenden Film oder die aktuelle Serie austauschen zu können.

Watch Party für Prime Video läuft im Desktop-Browser

Alle können dabei die Mitteilungen der anderen lesen, der Chatverlauf wird neben dem Wiedergabefenster angezeigt. Die Funktion setzt für alle ein aktives Prime-Video-Abo voraus und ist dann ohne weitere Kosten nutzbar.

Vorerst gibt es die Neuerung nur über die Prime-Video-Webseite für Desktop-Browser außer Safari. In den Prime-Video-Apps oder auf mobilen Browsern steht die Option nicht zur Verfügung. Gleiches gilt für Amazons Fire-TV-Geräte sowie andere Streaminggeräte oder Smart-TVs.

Die Teilnahme an einer Watch Party setzt voraus, dass alle eine Einladung erhalten haben. Die Funktion ermöglicht es, alle Filme und Serien zu schauen, die im Prime-Video-Abo enthalten sind. Es ist nicht möglich, einen Titel bei Amazon Video auszuleihen oder zu kaufen und diesen mit anderen über die neue Funktion anzusehen.

Gemeinsam schauen bei Disney+

Seit Ende Oktober 2020 steht die Funktion Group Watch für Disney+ auch in Deutschland zur Verfügung. Das Angebot von Disney+ ermöglicht es, mit bis zu sieben Personen einen Film oder eine Serie anzuschauen. Das ist zwar weniger als bei Amazon, aber dafür steht die Funktion in der Disney+-App zur Verfügung und kann somit auf Streaminggeräten oder Smart-TVs verwendet werden.

Bei Disney+ können alle Eingeladenen den Film oder die Serie steuern, die gemeinsam geschaut wird. So kann jede Person die Wiedergabe anhalten, fortsetzen oder spulen. Dann wird derselbe Befehl bei allen anderen Mitschauenden ausgeführt. Bei Disney+ lassen sich Szenen mittels sechs verschiedener Emojis kommentieren. Die anderen Personen sehen dann, wie jemand eine Szene bewertet. Eine Chatfunktion wie bei Amazon gibt es hingegen nicht.

Nachtrag vom 9. November 2020, 11:28 Uhr

Ab sofort ist die Funktion Watch Party für Prime Video im Desktop-Browser verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Seasonic Syncro Q704 im Test
Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit

Mit dem Syncro Q704 hat Seasonic ein Gehäuse samt Netzteil entwickelt, das die Verkabelung der Hardware einzigartig clever löst.
Ein Test von Marc Sauter

Seasonic Syncro Q704 im Test: Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit
Artikel
  1. Werbung: Mozilla testet erneut gesponserte Inhalte in Firefox
    Werbung
    Mozilla testet erneut gesponserte Inhalte in Firefox

    Firefox-Nutzer sehen in der Neue-Tab-Ansicht offenbar gesponserte Inhalte. Ähnliche Pläne dazu verfolgt Mozilla bereits seit Jahren.

  2. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Oliver Zipse: BMW sieht Kohlestrom-E-Auto im Nachteil gegenüber Diesel
    Oliver Zipse
    BMW sieht Kohlestrom-E-Auto im Nachteil gegenüber Diesel

    BMW-Chef Zipse schätzt die Umweltfreundlichkeit des E-Autos nicht unbedingt höher ein als die eines Diesels. Verbrenner wollen BMW und Mercedes verkaufen, solange es Kunden gibt.

aLpenbog 09. Nov 2020

Muss ich persönlich auch nicht haben aber denke das kann schon ein gewissen Flair haben...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day jetzt gestartet • Switch Lite 174,99€ • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Amazon-Geräte (u. a. Fire TV Stick 4K Ultra HD 28,99€) • Bosch Werkzeug • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher von Samsung, Sony & LG [Werbung]
    •  /