Fazit und Verfügbarkeit von WatchOS 2

WatchOS 2 steht bereits seit einigen Tagen als Download zur Verfügung und beseitigt zudem Sicherheitslücken. Bei den nativen Apps müssen Anwender mitunter noch einige Tage oder Wochen warten, bis das Angebot groß genug geworden ist. Die ersten Anwendungen hat Apple bereits freigegeben.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Digitalisierungsmanager / Prozessmanager (m/w/d)
    Landkreis Osterholz, Osterholz-Scharmbeck
  2. Ingenieur für Funktions- und Softwareentwicklung neuartiger Antriebskonzepte (m/w/d)
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
Detailsuche

WatchOS 2 bietet Nutzern, die es jetzt installieren, einen Blick in die Zukunft. Nicht durch die Time Travel genannte Funktion, sondern durch die Vorschau auf das, was Apps bald können werden. Es kann zwar noch Wochen bis Monate dauern, doch die nächste App-Generation wird schneller sein und mehr Fähigkeiten bieten, das lässt sich an den ersten nativen Apps bereits erkennen.

Das neue Betriebssystem beschleunigt aber nicht automatisch alle Apps. Entscheidet sich der Entwickler beispielsweise, nur die Komplikationen zu unterstützen, ändert sich an der App unserer Erfahrung nach nichts. Und leider bekommt Apple weder die Leistungsprobleme in seinen eigenen Anwendungsszenarien in den Griff, noch wird eine Grundstabilität erreicht. Dass wir die Uhr neu starten mussten, um Probleme mit Apps zu beseitigen, ist nicht benutzerfreundlich.

Insgesamt lohnt sich das Update trotzdem für alle Besitzer einer Apple Watch bereits jetzt. Interessant sind vor allem Apps, die mehr Fähigkeiten der Uhr direkt nutzen können, und die Komplikationen der Drittentwickler, die das Uhrenbild bereichern. Zudem ist der Diebstahlschutz sehr praktisch, den haben normale Uhren nicht.

Golem Karrierewelt
  1. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    14.03.2023, virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Wir wünschen uns allerdings noch weitere Verbesserungen. Die Uhrenverwaltung ist nach wie vor unnötig kompliziert und gerade bei vielen Apps anstrengend. Stabiler könnte die Verwendung von Apps ebenfalls sein - und nicht zuletzt fehlt uns im Nachttischmodus eine Ergänzung, so dass wir auf die alte Nachttischuhr verzichten können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Viele nützliche Kleinigkeiten - aber auch weiterhin Bugs
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Bigfoo29 09. Okt 2015

Das ist ja der Witz an der Sache... die ganzen Uralt-Geräte konnten das. Ich weiß es...

User_x 01. Okt 2015

Also wenn sich ein Informatiker mit biologischer Zellchemie auf Nuklearbasis auskennt...

keksperte 28. Sep 2015

Gran-di-os!

Carl Weathers 28. Sep 2015

Keine Angst. Es ging mir genauso.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krise bei visuellen Effekten
Bitte alles schnell und billig

Für Kino und Streaming werden immer mehr effektintensive Filme und Serien gemacht. Wer dabei auf der Strecke bleibt: die Menschen, die diese Effekte möglich machen.
Von Peter Osteried

Krise bei visuellen Effekten: Bitte alles schnell und billig
Artikel
  1. Paramount+ im Test: Paramounts peinliche Premiere
    Paramount+ im Test
    Paramounts peinliche Premiere

    Ein kleiner Katalog an Filmen und Serien, gepaart mit vielen technischen Einschränkungen. So wird Paramount+ Disney+, Netflix und Prime Video nicht gefährlich.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  2. So funktioniert der Strommarkt: Der Preis ist heiß
    So funktioniert der Strommarkt
    Der Preis ist heiß

    Mit der Liberalisierung hat die Politik den Strommarkt entfesselt. Dafür zahlen die Verbraucher nun die Rechnung.
    Eine Analyse von Hermannus Pfeiffer

  3. Next-Generation Fighter: Neue Kampfjets von Japan, Italien und UK geplant
    Next-Generation Fighter
    Neue Kampfjets von Japan, Italien und UK geplant

    In GCAP vereinen die drei Nationen ihre Kräfte, um ein neues Kampfflugzeug zu bauen. Dabei sind sie bereits in andere Projekte involviert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Crucial P5 Plus 2 TB 179€ • SanDisk SSD Plus 1 TB 59,99€ • Gaming-Monitore bis -37% • MindStar: Noctua NH-D9 DX-4189 4U 79€ und Sapphire RX 6900 XT 899€ • Alternate: Razer Quick Charging Stand 26,98€ • Samsung SSDs -bis 28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /