• IT-Karriere:
  • Services:

Watch Dogs: Hacker T-Bone in Hauptrolle der Erweiterung

Bad Blood heißt ein Add-on für Watch Dogs, in dem Spieler in der Rolle des Hackers T-Bone antreten - und der unter anderem mit einem ferngesteuerten Auto namens Eugene kämpft.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Watch Dogs - Bad Blood
Artwork von Watch Dogs - Bad Blood (Bild: Ubisoft)

Zehn neue Missionen für Einzelspieler soll Bad Blood bieten, die erste Erweiterung für Watch Dogs. Spieler steuern den schon aus dem Hauptspiel bekannten T-Bone, der in Chicago einem alten Freund helfen möchte - aber dann stellt sich heraus, dass etwas mit dem Kumpel nicht stimmen kann. Neben neuen Waffen, Boni und Outfits erhalten Spieler auch Zugang zu Eugene, einem ferngesteuerten Auto, das sich laut Ubisoft sowohl für ein eher offensives als auch defensives Vorgehen aufrüsten lässt - Details verrät der Hersteller wohl erst später.

Stellenmarkt
  1. AUSY Technologies Germany AG, München, Hamburg, Düsseldorf
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Neu in der Erweiterung sind außerdem Straßenschläger-Aufträge, ein neuer Nebenmissionstyp, der sich mit Freunden oder in öffentlichen Sitzungen auch im Koopmodus spielen lässt. Es geht darum, in den Straßen von Chicago gegen kriminelle Gruppierungen zu kämpfen.

Bad Blood soll für Besitzer eines Season Pass von Watch Dogs am 23. September 2014 verfügbar sein, alle anderen können die Erweiterung ab dem 30. September 2014 kaufen. Sie soll für alle Plattformen, für die Watch Dogs verfügbar ist, als Download erscheinen. Das Hauptprogramm wird benötigt, einen Preis nennt Ubisoft noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Anonymer Nutzer 04. Sep 2014

Hätte mich auch überrascht. Dann verzichte ich eben auf WD. In 6 Monaten redet sowieso...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /