Abo
  • Services:
Anzeige
Watch Dogs
Watch Dogs (Bild: Ubisoft)

Watch Dogs: Gezielt Freunde hacken

Watch Dogs
Watch Dogs (Bild: Ubisoft)

Ubisoft hat ein größeres Update für Watch Dogs veröffentlicht. Jetzt können Spieler heimlich Kumpels von ihrer Freundesliste "hacken" und angreifen. Ebenfalls neu ist ein System, das Betrüger in Multiplayerpartien mit anderen Betrügern zusammenbringt.

Für viele Spieler zählt es zu den spannendsten Momenten in Watch Dogs, heimlich einen anderen Spieler zu "hacken". Damit ist gemeint, ihn über das drahtlose Pseudo-Internet im Spiel zu verfolgen und anzugreifen. Das geht mit dem jetzt für alle Plattformen verfügbaren Patch nun auch gezielt mit Personen aus der Freundesliste - bislang hat das Programm einen anderen Spieler zufällig ausgewählt. Wer sich nicht von seinen Kumpels hacken lassen will, kann im Optionenmenü sein Spiel gegen Einbruchsversuche sperren.

Anzeige

Ebenfalls neu in dem Update ist laut den Patch-Notes ein System, mit dem Ubisoft gegen sogenannte "Disconnector" vorgeht. Gemeint sind Spieler, die in Multiplayermatches absichtlich die Verbindung zum Server kappen, um einen Niederlagen-Eintrag in ihrem Profil zu verhindern. Wer dies nach Auffassung der Programm-Algorithmen zu oft macht, wird nur noch mit anderen Disconnector-Spielern zusammengeschaltet.

Neben diesen beiden größeren Punkten ändert das Update noch eine kleine Liste weiterer Funktionen. So werden die fummeligen Trinkspiele etwas nutzerfreundlicher gestaltet, und bestimmte Missionen lassen sich nach dem Ende der Kampagne nun neu starten.

Watch Dogs (Test) versetzt Spieler in der Rolle des Hackers Aiden Pearce nach Chicago. Dort folgt der Spieler einer Kampagne rund um finstere Machenschaften in der Onlineszene der Stadt, außerdem gibt es zahlreiche weitere Missionen und Aufgaben in der offenen Spielwelt. Das Programm ist für Windows-PC, Xbox 360 und One sowie für Playstation 3 und 4 erhältlich.

Das Ende Mai 2014 von Ubisoft veröffentlichte Actionspiel gehört aus kommerzieller Sicht zu den erfolgreichsten Spielen des bisherigen Jahres, der Hersteller hat eine Fortsetzung angekündigt.


eye home zur Startseite
AssKickA 04. Sep 2014

Ich habe einen Core i7 3770K; 32 GB RAM, eine Radeon R9 R290 (und mit AMD gabs deutlich...

AssKickA 04. Sep 2014

Man kann es erstens komplett unterbinden und zweitens kommen die "eindringen Hacks" nur...

Andi K. 24. Aug 2014

Bin ich froh, das ich Watch Dogs für 45 Euro wieder losgeworden bin.

NaruHina 23. Aug 2014

Richtige Mod's stellen kein Cheat dar sondern können als erweiterung angesehn werden.

florifreeman 23. Aug 2014

Das Problem habe ich auch mit meiner R9 290 (3570k, 8GB DDR3, Crucial M500), leider macht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kreis Herford, Herford
  2. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  3. HighTech communications GmbH, München
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ + 5,99€ Versand
  2. 39€
  3. 33€

Folgen Sie uns
       


  1. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  2. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  3. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  4. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  5. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  6. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  7. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  8. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  9. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  10. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: einfache lösung

    Vögelchen | 11:01

  2. Re: beta.

    robinx999 | 10:58

  3. Re: API nicht benutzen!

    MadC | 10:53

  4. Re: Den gefälschten Pass mit dem bloßen Auge erkennen

    Vögelchen | 10:52

  5. Re: Die Xiaomi-App übermittelt den Standort

    logged_in | 10:48


  1. 11:14

  2. 09:02

  3. 17:17

  4. 16:50

  5. 16:05

  6. 15:45

  7. 15:24

  8. 14:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel