• IT-Karriere:
  • Services:

Watch Dogs: Gezielt Freunde hacken

Ubisoft hat ein größeres Update für Watch Dogs veröffentlicht. Jetzt können Spieler heimlich Kumpels von ihrer Freundesliste "hacken" und angreifen. Ebenfalls neu ist ein System, das Betrüger in Multiplayerpartien mit anderen Betrügern zusammenbringt.

Artikel veröffentlicht am ,
Watch Dogs
Watch Dogs (Bild: Ubisoft)

Für viele Spieler zählt es zu den spannendsten Momenten in Watch Dogs, heimlich einen anderen Spieler zu "hacken". Damit ist gemeint, ihn über das drahtlose Pseudo-Internet im Spiel zu verfolgen und anzugreifen. Das geht mit dem jetzt für alle Plattformen verfügbaren Patch nun auch gezielt mit Personen aus der Freundesliste - bislang hat das Programm einen anderen Spieler zufällig ausgewählt. Wer sich nicht von seinen Kumpels hacken lassen will, kann im Optionenmenü sein Spiel gegen Einbruchsversuche sperren.

Stellenmarkt
  1. PLIXXENT Holding GmbH, Oldenburg, Hamburg
  2. VerbaVoice GmbH, München

Ebenfalls neu in dem Update ist laut den Patch-Notes ein System, mit dem Ubisoft gegen sogenannte "Disconnector" vorgeht. Gemeint sind Spieler, die in Multiplayermatches absichtlich die Verbindung zum Server kappen, um einen Niederlagen-Eintrag in ihrem Profil zu verhindern. Wer dies nach Auffassung der Programm-Algorithmen zu oft macht, wird nur noch mit anderen Disconnector-Spielern zusammengeschaltet.

Neben diesen beiden größeren Punkten ändert das Update noch eine kleine Liste weiterer Funktionen. So werden die fummeligen Trinkspiele etwas nutzerfreundlicher gestaltet, und bestimmte Missionen lassen sich nach dem Ende der Kampagne nun neu starten.

Watch Dogs (Test) versetzt Spieler in der Rolle des Hackers Aiden Pearce nach Chicago. Dort folgt der Spieler einer Kampagne rund um finstere Machenschaften in der Onlineszene der Stadt, außerdem gibt es zahlreiche weitere Missionen und Aufgaben in der offenen Spielwelt. Das Programm ist für Windows-PC, Xbox 360 und One sowie für Playstation 3 und 4 erhältlich.

Das Ende Mai 2014 von Ubisoft veröffentlichte Actionspiel gehört aus kommerzieller Sicht zu den erfolgreichsten Spielen des bisherigen Jahres, der Hersteller hat eine Fortsetzung angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

AssKickA 04. Sep 2014

Ich habe einen Core i7 3770K; 32 GB RAM, eine Radeon R9 R290 (und mit AMD gabs deutlich...

AssKickA 04. Sep 2014

Man kann es erstens komplett unterbinden und zweitens kommen die "eindringen Hacks" nur...

Andi K. 24. Aug 2014

Bin ich froh, das ich Watch Dogs für 45 Euro wieder losgeworden bin.

NaruHina 23. Aug 2014

Richtige Mod's stellen kein Cheat dar sondern können als erweiterung angesehn werden.

florifreeman 23. Aug 2014

Das Problem habe ich auch mit meiner R9 290 (3570k, 8GB DDR3, Crucial M500), leider macht...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

    •  /