Abo
  • Services:
Anzeige
Watch Dogs 2
Watch Dogs 2 (Bild: Ubisoft)

Watch Dogs 2: Hackerkrieg in San Francisco

Watch Dogs 2
Watch Dogs 2 (Bild: Ubisoft)

Watch Dogs 2 muss im Portfolio von Ubisoft die Lücke füllen, die Assassin's Creed in diesem Jahr offen lässt. Nun gibt es einen ersten Teaser und mehr als deutliche Hinweise auf den Schauplatz.

Das Actionspiel Watch Dogs 2 ist offenbar in San Francisco angesiedelt. Das hat Ubisoft zwar noch nicht selbst bestätigt, aber eine verfrüht veröffentlichte Werbung - die Eurogamer aufgefallen ist - zeigt die Golden Gate Bridge und die Bucht der Stadt. Hinweise auf San Francisco gab es schon länger, außerdem ist die Metropole der ideale Schauplatz für die im Hacker-Szenario angesiedelte Reihe.

Anzeige

Es dürfte spannend sein zu sehen, welche Anspielungen es auf Google, Twitch, Apple und weitere Firmen aus San Francisco und dem Silicon Valley geben wird. Der in Chicago angesiedelte Serienerstling aus dem Jahre 2014 hatte diesbezüglich leider fast nichts zu bieten.

Laut dem Werbebanner erscheint Watch Dogs 2 am 15. November 2016 - vermutlich für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC. Auf der offiziellen Webseite des Titels läuft derzeit ein Countdown, der am Mittwochabend (8. Juni 2016) ablaufen wird. Dann will Ubisoft offensichtlich weitere Informationen zu dem Titel bekanntgeben.


eye home zur Startseite
exxo 08. Jun 2016

Black Flag ist das beste AC seit AC2 gewesen und nebenbei das einzige wirklich gute...

The_Soap92 08. Jun 2016

Kann dir eigentlich nur zustimmen :) Ich war dumm. Wollte es unbedingt haben. Dann haben...

exxo 08. Jun 2016

Was willst du dafür haben?

The_Soap92 08. Jun 2016

Das mit dem Typ ist ja Bestandteil der Hauptstory o.O Gut es gab Twists und Ereignisse...

Anonymouse 08. Jun 2016

Wenn du Realismus willst, dann geh arbeiten :P



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. ARRI GROUP, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,00€ (Vergleichspreis ab 137€)

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

  1. Re: hmmm

    snboris | 20:06

  2. Angst vor FB? Wieso?

    Sharra | 19:37

  3. Re: Windows hat Skalierung immer noch nicht im Griff

    Desertdelphin | 19:36

  4. was ist schlimmer

    Prinzeumel | 19:22

  5. Re: Toll

    sneaker | 19:20


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel