Abo
  • IT-Karriere:

Wasteland 2: Fallout für Toaster-Reparierer

Abenteuer in einer Endzeitwelt und echte Entscheidungen soll Wasteland 2 bieten. Golem.de hat mit Chefentwickler Brian Fargo über das Rollenspiel und die Community-basierte Entwicklung gesprochen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Wasteland 2
Artwork von Wasteland 2 (Bild: Inxile Entertainment)

"Ich liebe es, wenn ich in einem Computerspiele Entscheidungen mit Auswirkungen treffen kann", erzählt Brian Fargo bei einer Präsentation von Wasteland 2. Der Entwickler, der an Klassikern wie Fallout, The Bard's Tale und dem ersten, 1988 veröffentlichten Wasteland beteiligt war, hat im Gespräch mit Golem.de seine Designphilosophie erläutert.

Inhalt:
  1. Wasteland 2: Fallout für Toaster-Reparierer
  2. Frei begehbare Endzeitwelt

Dabei hat er Wasteland 2 auch mit anderen Spielen verglichen. "GTA 5 etwa bietet eine großartige Sandbox-Welt - aber man kann kaum Einfluss auf die Handlung nehmen. Wasteland 2 dagegen bietet nicht nur eine Sandbox, sondern eben eine narrative Sandbox. Das Spiel soll sich dem Spieler anpassen. Einige neuere Rollenspiele machen das nicht - aber es ist wichtig!", so Fargo.

Der Entwickler nennt ein Beispiel: In einem Abschnitt gebe es zwei Funkstationen, die ungefähr gleichzeitig den Spieler um Hilfe bitten, er könne mit seinem Team allerdings nur den Menschen von einem der Sender helfen. Während dieser Rettungsaktion höre er dann, wie der andere Sender immer mehr in Not gerate, verzweifelte Signale absetze und irgendwann verstumme. Der Spieler habe dabei sogar noch eine weitere Wahl: Er könne schlicht beide Funkstationen ignorieren, dann seien von beiden Hilferufe zu hören - damit müsse der Spieler dann leben.

  • Wasteland 2 (Bild: Inxile)
  • Wasteland 2 (Bild: Inxile)
  • Wasteland 2 (Bild: Inxile)
  • Wasteland 2 (Bild: Inxile)
  • Wasteland 2 (Bild: Inxile)
  • Wasteland 2 (Bild: Inxile)
  • Wasteland 2 (Bild: Inxile)
  • Wasteland 2 (Bild: Inxile)
Wasteland 2 (Bild: Inxile)

Ein anderes Beispiel, das allerdings halb als Ingame-Scherz gemeint sei, stellten die Skills des Spielers dar. Neben gängigen, wie medizinischen Fähigkeiten oder Sprengstoffkunde, gebe es auch die ausbaubare Fertigkeit des Toaster-Reparierens. Fargo empfehle zwar keinem Spieler ernsthaft, sich darauf zu konzentrieren. "Aber wer es dennoch tut, findet in der Welt immer wieder Toaster, die er gegen wirklich spektakuläre Gegenstände als Belohnung reparieren kann", so der Designer.

Frei begehbare Endzeitwelt 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

AngryPete 23. Okt 2014

Ich kannte den ersten Teil von Wasteland nicht, aber war und bin ein großer Fan von...

Sharkuu 06. Aug 2014

und das mag für einige eine tolle entscheidung sein, ich fühle mich aber eher verarscht...

Endwickler 06. Aug 2014

Danke. Ich kannte Wasteland nicht, es sah mir nur wie ein ähnliches Setting aus.

DER GORF 06. Aug 2014

mit angespielt meine ich normal eigentlich so eine halbe Stunde am Tag, nachdem ich also...

Master68 06. Aug 2014

Ich hab durchaus einen PC, ich spiel nur nicht mehr damit, weil es am Tablet wesentlich...


Folgen Sie uns
       


Samsungs Monitor The Space - Test

Der Space-Monitor von Samsung ist ungewöhnlich: Er wird mit einer Schraubzwinge an die Tischkante geklemmt. Das spart tatsächlich viel Platz. Mit 32 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung ist auch genug Platz für die tägliche Arbeit vorhanden.

Samsungs Monitor The Space - Test Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

    •  /