Wasserstoff: Airbus will Wasserstofftanks in Bremen und Nantes entwickeln

Airbus öffnet zwei Entwicklungszentren, in denen Treibstofftanks für verflüssigten Wasserstoff gebaut werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Airbus plant mit Wasserstoff betriebene Flugzeuge und denkt dabei auch an komplett neue Formen von Flugzeugen.
Airbus plant mit Wasserstoff betriebene Flugzeuge und denkt dabei auch an komplett neue Formen von Flugzeugen. (Bild: Airbus)

Der Flugzeugbauer Airbus hat angekündigt, Tanks für seine geplanten Wasserstoffflugzeuge in Bremen und im französischen Nantes zu entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (m/w/d) E-Commerce-Suite
    ecovium GmbH, Neustadt am Rübenberge, Pforzheim, Düsseldorf
  2. Software Engineer Omnikanalsteuerung (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster
Detailsuche

Airbus hatte im vergangenen Jahr angekündigt, bis 2035 mehrere mit Wasserstoff betriebene Flugzeuge zu entwickeln. Dabei setzt Airbus sowohl auf mit Brennstoffzellen betriebene elektrische Flugzeuge als auch auf Hybridkonzepte, bei denen eine Kombination aus Wasserstoffturbinen und Elektroantrieben zum Einsatz kommt.

Der Transport des Wasserstoffs gilt dabei als Herausforderung. Aufgrund seiner geringen Dichte benötigt Wasserstoff viel Platz. Um den Transport überhaupt praktikabel zu machen, muss der Wasserstoff auf minus 250 Grad Celsius gekühlt und verflüssigt werden. Entsprechende Tanks müssen mit dem Druck und großen Temperaturschwankungen klarkommen.

2025 erste Testmodelle

Die beiden Forschungszentren sollen 2023 in Betrieb sein, 2025 sollen erste Testmodelle zur Verfügung stehen. Airbus geht davon aus, dass die erste Generation von Wasserstofftanks aus Metallen hergestellt wird, langfristig sieht man carbonfaserverstärkten Kunststoff ebenfalls als Option.

Wasserstoff für alle: Wie wir der Öl-, Klima- und Kostenfalle entkommen
Golem Akademie
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. C++ 20 Concepts – Ranges – Coroutinen – Module: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    , Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Flugverkehr gilt als einer der Bereiche, in dem eine Umstellung auf klimaneutrale Technologien besonders schwierig ist. Selbst mit klimaneutralen Treibstoffen wie Wasserstoff oder E-Fuels betriebene Flugzeuge sind nicht vollständig klimaneutral, da der Wasserdampf selbst und die dadurch verursachten Kondensstreifen und Cirruswolken einen Klimaeffekt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


amagol 16. Jun 2021

Naja, das Problem von Zeppelinen ist wohl eher die Geschwindigkeit als die Sicherheit...

Ach 15. Jun 2021

Der Flieger ist ja mitten in der Entwicklungsphase. Da kann ich mir gut vorstellen, dass...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Artikel
  1. Activision Blizzard: Ausgewogene-Charakter-Tool sorgt für Diskussionen
    Activision Blizzard
    Ausgewogene-Charakter-Tool sorgt für Diskussionen

    Sexuelle Orientierung, ethnische Abstammung? Entwickler von Call of Duty und Overwatch können ein Werkzeug für mehr Vielfalt verwenden.

  2. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

  3. Emirates Telecommunications Group: Abu Dhabi wird größter Anteilseigner von Vodafone
    Emirates Telecommunications Group
    Abu Dhabi wird größter Anteilseigner von Vodafone

    Für 4,4 Milliarden US-Dollar hat Emirates Telecommunications Group 10 Prozent an Vodafone erworben. Der staatliche Konzern ist bekannt für seine Internet-Inhaltefilter.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger[Werbung]
    •  /