Wasserentnahme: Tesla Gigafactory Berlin durch Klage womöglich gefährdet

Im Verfahren um eine höhere Wasserentnahme des Wasserwerks Eggersdorf haben Tesla-Kritiker einen Teilerfolg vor Gericht erzielt.

Artikel veröffentlicht am ,
Landeswappen Brandenburg (Symbolbild)
Landeswappen Brandenburg (Symbolbild) (Bild: Mockuuups/Bildmontage: Golem.de)

Das Verwaltungsgericht Frankfurt (Oder) hat die Bewilligung für eine zusätzliche Wasserentnahme im Wasserwerk Eggersdorf für "rechtswidrig" und "nicht vollziehbar" erklärt. Allerdings kann der Verfahrensfehler geheilt werden.

Stellenmarkt
  1. Entwickler C# / Systemverantwortlicher - finanzmathematische Bewertungsplattform (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  2. Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Software und Datenmanagement
    OSRAM GmbH, Regensburg
Detailsuche

Das Urteil (Aktenzeichen VG 5 K 469/21) im Verfahren der Naturschutzverbände Grüne Liga und Nabu gegen das Landesamt für Umwelt erging am Freitagabend, kurz nachdem Tesla die Baugenehmigung für den Werksbetrieb unter Auflagen erhielt.

Das Gericht sah Verfahrensfehler und gab der Klage teilweise statt. Das Landesamt habe die Öffentlichkeit nicht bei der Entscheidung vom 28. Februar 2020 über eine Erhöhung der Fördermengen von 2,5 auf 3,57 Millionen Kubikmeter im Jahr beteiligt, moniert der Richter. Dies müsse nun nachgeholt werden. Erst dann dürfe die erhöhte Förderung starten. Wie lange das dauern könnte, ist nicht bekannt. Zudem können noch Rechtsmittel gegen die Entscheidung des Gerichts eingelegt werden. Ob dies geschieht, ist ebenfalls noch unklar.

Nach Ansicht der Landesregierung in Potsdam ist durch die Erhöhung die Wasserversorgung nicht gefährdet. Ob nun in der Fabrik nicht produziert werden kann, ist bislang nach einem Bericht der Deutschen Presseagentur ungewiß. Tesla teilte vor dem Verfahren mit, dass kein direkter Zusammenhang zum Unternehmen bestehe.

Golem Akademie
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.06.2022, virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Christiane Schröder, Geschäftsführerin des Nabu Brandenburg, teilte gegenüber der Wirtschaftswoche mit, dass die Richter die inhaltlichen Punkte in der Klage zu den Umweltauswirkungen der Grundwasserentnahme noch nicht behandelt hätten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gadthrawn 07. Mär 2022

Ach, Berlin bekommt Wasser nicht aus dem Umland? Wahrscheinlich fehlt für dich auch kein...

gadthrawn 07. Mär 2022

Der Unterschied: Alle anderen reduzieren Wasserverbrauch oder führen es lokal zurück...

Dwalinn 07. Mär 2022

+1



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
Artikel
  1. Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
    Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
    Die Qual der VPN-Wahl

    Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
    Von Moritz Tremmel

  2. Hackerangriff: Vertrauliche Dokumente bei Angriff auf TU Berlin entwendet
    Hackerangriff
    Vertrauliche Dokumente bei Angriff auf TU Berlin entwendet

    Nach dem IT-Angriff auf die TU Berlin sind Passwörter und Zeugnisse entwendet worden. Die Wiederherstellung dauerte teils Monate.

  3. Samsung Galaxy Book Pro 360 bei Amazon mit 400 Euro Rabatt
     
    Samsung Galaxy Book Pro 360 bei Amazon mit 400 Euro Rabatt

    Spannende Produkte zu günstigen Preisen gibt es bei Amazon auch heute. Satte Rabatte gibt es auf das Samsung Galaxy Book Pro 360 und vieles mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /