Wasmtime und Lucet: Fastly übernimmt Webassembly-Team von Mozilla

Nach den Kündigungen bei Mozilla gehen die Arbeiten an der Webassembly-Systemschnittstelle bei Fastly weiter.

Artikel veröffentlicht am ,
Webassembly läuft auch außerhalb des Webs.
Webassembly läuft auch außerhalb des Webs. (Bild: Webassembly)

Browserhersteller Mozilla wird sich künftig nur noch darauf konzentrieren, die Laufzeitumgebung Webassembly (Wasm) im Browser zu pflegen. Der Teil des Wasm-Teams bei Mozilla, der für die Systemschnittstelle und den Wasm-Einsatz außerhalb des Webs zuständig war, wird künftig für die Netzwerkspezialisten von Fastly arbeiten. Das Team, das nun zu Fastly wechselt, war von den Massenentlassungen bei Mozilla im August betroffen.

Stellenmarkt
  1. Fachgruppenleitung Informations- und Kommunikationstechnologien (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
Detailsuche

Das eigentlich als Browserprojekt gestartete Webassembly wird seit rund einem Jahr von der Bytecode Alliance offiziell auch für den Einsatz außerhalb des Webs vorangetrieben. Die Organisation hat nun auch den Wechsel des Entwicklungsteams von Mozilla zu Fastly bekanntgegeben. Dort heißt es auch, dass die Codebasen Lucet von Fastly und Wasmtime von Mozilla künftig zusammengeführt werden sollen.

Die Vereinigung der Projekte sei bereits mit Gründung der Bytecode Alliance geplant gewesen und werde nun deutlich einfacher, wie es in der Ankündigung heißt. Mozilla wird seine Arbeiten an der Technik aber nicht komplett einstellen und auch in Zukunft weiter an Wasm und dazugehörigen Techniken arbeiten. Dazu gehöre etwa auch der Code-Generator Cranelift, der nicht nur in Firefox genutzt wird, sondern auch von Luct und Wasmtime.

Golem HIGHEND mit Ryzen 5000 und RTX3070 verfügbar

Zusätzlich zur Übernahme von Wasmtime und der Arbeit an der Systemschnittstelle Wasi will Fastly seine Tätigkeiten in dem Bereich weiter ausbauen. Mittelfristig geplant ist zudem ein besserer Support für Programmiersprachen, um ein "Maximum an Interoperabilität" zu erreichen. Zusätzlich dazu wollen die Beteiligten ein neues Governance-Modell für die Bytecode Alliance erstellen, um neue Mitglieder besser zu integrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  2. KI: Gesichtserkennung verhindert Anträge auf Arbeitslosengeld
    KI
    Gesichtserkennung verhindert Anträge auf Arbeitslosengeld

    Um Betrug beim Arbeitslosengeld vorzubeugen, setzen US-Staaten auf eine Gesichtserkennung. Das führt zu zahlreichen Problemen.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /