Wasmtime und Lucet: Fastly übernimmt Webassembly-Team von Mozilla

Nach den Kündigungen bei Mozilla gehen die Arbeiten an der Webassembly-Systemschnittstelle bei Fastly weiter.

Artikel veröffentlicht am ,
Webassembly läuft auch außerhalb des Webs.
Webassembly läuft auch außerhalb des Webs. (Bild: Webassembly)

Browserhersteller Mozilla wird sich künftig nur noch darauf konzentrieren, die Laufzeitumgebung Webassembly (Wasm) im Browser zu pflegen. Der Teil des Wasm-Teams bei Mozilla, der für die Systemschnittstelle und den Wasm-Einsatz außerhalb des Webs zuständig war, wird künftig für die Netzwerkspezialisten von Fastly arbeiten. Das Team, das nun zu Fastly wechselt, war von den Massenentlassungen bei Mozilla im August betroffen.

Stellenmarkt
  1. DevOps System Engineer (w/m/d)
    DENIC eG, Frankfurt am Main
  2. IT Support Mitarbeiter (m/w/d) im 2nd/3rd Level
    igus GmbH, Köln
Detailsuche

Das eigentlich als Browserprojekt gestartete Webassembly wird seit rund einem Jahr von der Bytecode Alliance offiziell auch für den Einsatz außerhalb des Webs vorangetrieben. Die Organisation hat nun auch den Wechsel des Entwicklungsteams von Mozilla zu Fastly bekanntgegeben. Dort heißt es auch, dass die Codebasen Lucet von Fastly und Wasmtime von Mozilla künftig zusammengeführt werden sollen.

Die Vereinigung der Projekte sei bereits mit Gründung der Bytecode Alliance geplant gewesen und werde nun deutlich einfacher, wie es in der Ankündigung heißt. Mozilla wird seine Arbeiten an der Technik aber nicht komplett einstellen und auch in Zukunft weiter an Wasm und dazugehörigen Techniken arbeiten. Dazu gehöre etwa auch der Code-Generator Cranelift, der nicht nur in Firefox genutzt wird, sondern auch von Luct und Wasmtime.

Golem HIGHEND

Zusätzlich zur Übernahme von Wasmtime und der Arbeit an der Systemschnittstelle Wasi will Fastly seine Tätigkeiten in dem Bereich weiter ausbauen. Mittelfristig geplant ist zudem ein besserer Support für Programmiersprachen, um ein "Maximum an Interoperabilität" zu erreichen. Zusätzlich dazu wollen die Beteiligten ein neues Governance-Modell für die Bytecode Alliance erstellen, um neue Mitglieder besser zu integrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
    Love, Death + Robots 3
    Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

    Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /