Abo
  • Services:

Wasmjit: Webassembly-Laufzeit entsteht als Linux-Kernel-Modul

Das Projekt Wasmjit soll als Modul im Linux-Kernel zum Einsatz kommen und dort als Laufzeitumgebung Webassembly ausführen. Der Code ist in C geschrieben, soll gut portierbar sein und Webassembly aus dem Browser herausholen.

Artikel veröffentlicht am , Kristian Kißling/Linux Magazin/
Webassembly kann auch im Kernel laufen.
Webassembly kann auch im Kernel laufen. (Bild: Webassembly)

Das Webassembly-Projekt (Wasm) soll eigentlich einen einheitlichen Bytecode für das Web erstellen, der dann schnell und sicher in Browsern ausgeführt werden kann. Das Projekt Wasmjit will die Nutzung von Webassembly allerdings aus dem Browser herausholen und im Ring O, also im Kernel, umsetzen. Der Kern der Laufzeit ist in C geschrieben (nach dem ISO-Standard C90) und soll daher leicht auf andere Umgebungen portiert werden können. Die gewünschten Kernel-Module sollen mit dem Werkzeug Emscripten in Wasm kompiliert werden.

Stellenmarkt
  1. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried
  2. Heitmann IT GmbH, Hamburg

Da die ausgeführten Webassembly-Module im Ring 0 laufen, ermögliche das den Zugriff auf Systemaufrufe über normale Funktionsaufrufe. Die Entwickler sehen die Vorzüge dieser Konstellation darin, dass Kontextwechsel zwischen User- und Kernelspace damit vermieden werden können, ebenso wie der Mehraufwand beim Tausch der Seitentabellen. Webserver oder Fuse-basierte Dateisysteme, die Systemaufrufe einsetzen, seien so deutlich leistungsfähiger, vor allem in einem Post-Spectre/Meltdown-Szenario, das den Mehraufwand der neuen Verwaltung der Seitentabellen miteinbezieht, die sogenannte Page-Table-Isolation (PTI).

Derzeit verwende die Software bei der Nutzung mit dem Linux-Kernel jedoch noch vmalloc(), was zwar Seitenauslagerungen auf die Festplatte vermeide, aber Systeme auch anfällig für lokale DoS-Angriffe mache. Eine Speichernutzungsbegrenzung für das virtuelle Gerät /dev/wasm soll das künftig jedoch verhindern.

Auf POSIX-Systemen lasse sich Wasmjit zudem im Userspace ausführen, um Webassembly-Module zu nutzen, ohne den kompletten Browser betreiben zu müssen. Die Software steht unter der MIT-Lizenz und läuft aktuell auf POSIX-konformen x86_64-Systemen wie Linux, OS X und BSD. Wer die Software in ihrem frühen Stadium einsetzen möchte, braucht neben einem C-Compiler und Make ein Emscripten SDK sowie, unter Linux, die passenden Kernel-Header. Mehr Infos und Anleitungen liefert eine Übersicht auf Github.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

gunterkoenigsmann 28. Sep 2018 / Themenstart

Wenn wir Treiber in WebAssembly schreiben, um Kontextwechsel zu vermeiden, die langsam...

Noren 27. Sep 2018 / Themenstart

Ich werde es mir auch noch genauer ansehen, allerdings befürchte ich das mehr möglich ist...

1e3ste4 27. Sep 2018 / Themenstart

Das war ein Betriebssystem, bei dem Kernel und Userland im Ring 0 laufen, allerdings der...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /