Abo
  • Services:
Anzeige
Wagen von Time Warner Cable
Wagen von Time Warner Cable (Bild: Sam Mircovich/Reuters)

Wartungspanne: Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen

Wagen von Time Warner Cable
Wagen von Time Warner Cable (Bild: Sam Mircovich/Reuters)

Weil eine routinemäßige Wartung missglückt ist, sind Millionen US-Amerikaner am Mittwochmorgen ohne Internetzugang gewesen. Viele entnervte Nutzer haben sich beschwert.

Mehr als elf Millionen Kunden des US-Kabelnetzbetreibers Time Warner Cable sind am frühen Mittwochmorgen vom Internet abgeschnitten worden. Ursache für den Totalausfall der gesamten Netzzugänge waren laut Unternehmensangaben routinemäßige Wartungsarbeiten an einem Internet-Backbone. Der Ausfall ereignete sich um 4.30 Uhr Ortszeit (Ostküste) und war gegen 6.00 Uhr weitestgehend behoben. Betroffen waren die Internet- und On-Demand-Dienste.

Anzeige

Gegen 11:00 Uhr Ortszeit twitterte das Unternehmen: "Die Dienste sollten bei allen Kunden wieder funktionieren." Insgesamt hat das Unternehmen 14,4 Millionen Kabelkunden in 29 amerikanischen Bundesstaaten. 11,4 Millionen Kunden haben einen Breitbandinternetzugang. Von Los Angeles bis New York beschwerten sich entnervte Nutzer, viele nahmen es aber auch mit Humor. "Haben wir An- und Ausschalten schon probiert?", fragte eine Nutzerin. "Bedeutet das, wir haben heute alle frei?", eine andere.

Die US-Medien werteten den Internetausfall als schlechte Nachricht für Time Warner, mit Blick auf die laufenden Verhandlungen über eine Übernahme durch den Konkurrenten Comcast. Es sei ein wenig beunruhigend, dass eine schief gelaufene Wartungssitzung solch ernste Konsequenzen habe, schrieb das Portal The Verge. Nach Ansicht der Washington Post verbesserte die Panne das Verhältnis von Time Warner mit den Aufsichtsbehörden nicht. Die Federal Communications Commission (FCC) will den Zusammenschluss der beiden Kabelnetzbetreiber genau unter die Lupe nehmen. Das Unternehmen soll 45 Milliarden Dollar kosten.


eye home zur Startseite
Sharkuu 29. Aug 2014

aber es geht ja nicht nur in eine richtung? also wir haben in der schule nix zu den...

Niantic 28. Aug 2014

man geht hirzulande auch arbeiten. ABER time warner macht nicht nur consumer internet...

Rababer 28. Aug 2014

Alarm Alarm! Sofortige Quarantäne eingeleitet. Alle verlassen ihr Haus und gehen in das...

derpascal 28. Aug 2014

@lisgoem8: Ich gehe mal davon aus, dass du noch kein größeres Netzwerk betreut hast...

kendon 28. Aug 2014

und genau das dynamische routing kann man sehr schnell "vergiften", so dass gar nix mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen
  2. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    amk | 05:21

  2. Re: Political correctness jetzt auch im Wettbewerb?

    HorkheimerAnders | 04:29

  3. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  4. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  5. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel