Abo
  • Services:
Anzeige
Batman Arkham Knight
Batman Arkham Knight (Bild: Warner Bros. Interactive Entertainment)

Warner Bros.: Batman kämpft nicht auf Linux und OS X

Batman Arkham Knight
Batman Arkham Knight (Bild: Warner Bros. Interactive Entertainment)

Nach dem Debakel um die Fassung für Windows-PC hat Warner Bros. nun die Umsetzung von Batman Arkham Knight für Linux und OS X gestrichen. Wer das Actionspiel vorbestellt hat, bekommt sein Geld zurück.

Warner Bros. hat die Umsetzungen von Batman Arkham Knight für Linux und OS X gestrichen. Das schreibt der Publisher im Forum auf Steam, ohne sich weitergehend zu den Gründen zu äußern. Vorbesteller können eine Rückerstattung über das Portal verlangen. Wie üblich dürfte das Geld dem Steam-Guthaben für künftige Käufe angerechnet oder beispielsweise dem Paypal-Account gutgeschrieben werden.

Anzeige

Was Linux betrifft: Angekündigt waren Ports für SteamOS und Ubuntu - Warner Bros. nennt nun zwar nur allgemein eine Einstellung der "Linux"-Version, aber so gut wie sicher sind beide Fassungen gemeint. Für die Umsetzung war das Entwicklerstudio Feral Interactive zuständig, das bereits Batman Arkham Asylum und Arkham City für OS X umgesetzt hatte.

Während Arkham Knight auf Playstation 4 und Xbox One ohne nennenswerte Probleme läuft, gab es mit der Version für Windows-PC massive technische Schwierigkeiten. Im Herbst 2015 hatten die Entwickler zwar eine einigermaßen stabile Fassung veröffentlicht, gleich darauf aber allen Käufern eine Rückerstattung angeboten.


eye home zur Startseite
Dwalinn 06. Feb 2016

WB ist kein Wohlfahrtsverein, für die paar Tausend Linux-Nutzer ohne Windows Dual-Boot...

MrReset 04. Feb 2016

Bevor die LEGO-Spiele nur noch mit STEAM zu haben waren, liefen sie super und man bekam...

pythoneer 04. Feb 2016

Ich bin bei diesem Spiel eh davon ausgegangen, dass AMD Karten aufgrund der schlechten...

Muhaha 04. Feb 2016

http://arstechnica.com/gaming/2016/01/warner-bros-ignores-pc-players-drops-windows...

frostbitten king 04. Feb 2016

Zwar Anfang dieses Jahr noch gelesen dass es irgendwann im Frühling 2016 oder so kommen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gasunie Deutschland Services GmbH, Hannover
  2. Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,90€
  2. 29,00€
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Via Viagem

    as (Golem.de) | 18:09

  2. Re: Apple Tax

    pool | 18:08

  3. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    vulkman | 18:05

  4. > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie andere...

    RaphaeI | 18:05

  5. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    vulkman | 18:04


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel