Abo
  • IT-Karriere:

Warhorse Studios: Kingdom Come Deliverance ohne DRM erhältlich

Mehr als eine Million Spieler haben sich Kingdom Come Deliverance in der ersten Woche nach der Veröffentlichung gekauft, nun erscheint die PC-Version ganz ohne DRM. Gleichzeitig arbeiten die Entwickler unter anderem an einer besseren Speicherfunktion.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Kingdom Come Deliverance
Artwork von Kingdom Come Deliverance (Bild: Warhorse Studios)

Die PC-Fassung des Action-Abenteuer-Spiels Kingdom Come Deliverance (Test auf Golem.de) erscheint am Abend des 27. Februar 2018 auch ohne Kopierschutz und Online-Anbindung über das Portal Gog.com, der Preis liegt bei rund 50 Euro. Kingdom Come Deliverance kann auf dem Portal nach dem Kauf entweder beliebig oft vollständig heruntergeladen oder über den Galaxy-Launcher installiert und gestartet werden.

Stellenmarkt
  1. European IT Consultancy EITCO GmbH, Bonn, Berlin, München
  2. kd-holding gmbh, Ehrenkirchen, Kirchhofen

Das tschechische Entwicklerstudio Warhorse hatte bereits früher angekündigt, dass das Spiel ohne Digital Rights Management (DRM) erscheinen wird. Dass es bereits zwei Wochen nach der Erstveröffentlichung so weit ist, ist allerdings nicht üblich - in der Community dürfte das gut ankommen. Innerhalb der ersten Woche nach dem Start von Kingdom Come Deliverance am 13. Februar 2018 hat Publisher Deep Silver nach eigenen Angaben weltweit mehr als eine Million Exemplare verkauft. Das Spiel ist für Playstation 4, Xbox One und auf Steam mit Onlineverbindung erhältlich.

Die Entwickler arbeiten unterdessen weiter am ersten größeren Update für alle Plattformen. Dabei soll vor allem das Speichersystem umgebaut werden. Mit dem Patch soll es möglich sein, das Programm so gut wie immer zu beenden und dabei ein Savegame anzulegen. Derzeit müssen Spieler entweder beim manuellen Speichern einen sogenannten Retterschnaps aus ihrem Inventar opfern oder bis zum automatischen Sichern ihres Fortschritts warten. Alternativ gibt es aber auch von Hobbyentwicklern programmierte Mods, die jederzeitiges Speichern erlauben.

Kingdom Come Deliverance schickt Spieler ins virtuelle Böhmen, wo sie ab dem Jahr 1403 als Heinrich - Sohn eines Schmieds - in den Krieg von Königen wie Sigismund von Ungarn und lokalen Armeen geraten. Das Programm orientiert sich dabei weitgehend an historischen Ereignissen und Figuren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Chris23235 02. Mär 2018

Offenbar kenne ich das Badehaus, Du aber nicht, sonst wäre Dir klar, dass alles, was Du...

Prypjat 01. Mär 2018

Darüber kann man sich ruhig mal lustig machen, denn es ist ja lustig und obwohl ich den...

Corben 28. Feb 2018

Sehr schade, das die eingestampft wurde. Passiert leider nicht zum ersten Mal bei via...

Eisboer 28. Feb 2018

Mal nicht übers Ziel hinausschießen, in dem Thread hier sollte ich dir nichts geliefert...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /