Abo
  • Services:
Anzeige
World of Tanks
World of Tanks (Bild: Wargaming)

Wargaming: World of Tanks kommt für die Xbox One

World of Tanks
World of Tanks (Bild: Wargaming)

Schönere Grafik, vor allem aber plattformübergreifendes Spielen innerhalb von Xbox Live soll das jetzt auch für die Xbox One angekündigte World of Tanks bieten.

Das weißrussische Entwicklerstudio Wargaming kündigt an, dass im Laufe des Jahres 2015 eine Umsetzung von World of Tanks für die Xbox One erscheinen soll. Der Clou ist, dass Spieler nahtlos und jederzeit zwischen der bereits erhältlichen Fassung für die Xbox 360 und der neuen Version wechseln können. Kontoeinstellungen und sämtliche Fortschritte sollen in beide Richtungen synchronisiert werden.

Anzeige

Auch plattformübergreife Matches innerhalb von Xbox Live sind laut den Entwicklern möglich. Wer mag, kann also auf der 360 gegen einen Spieler auf der One antreten. PC-Spieler können nicht in die Partien einsteigen - ihre Panzerschlachten laufen auf eigenen Servern.

  • World of Tanks für die Xbox One (Bild: Wargaming)
  • World of Tanks für die Xbox One (Bild: Wargaming)
  • World of Tanks für die Xbox One (Bild: Wargaming)
  • World of Tanks für die Xbox One (Bild: Wargaming)
  • World of Tanks für die Xbox One (Bild: Wargaming)
World of Tanks für die Xbox One (Bild: Wargaming)

Soweit bislang bekannt, ist der einzige Unterschied zwischen den beiden Konsolenversionen die Grafik, die auf der Xbox One natürlich schöner sein soll. Weitere Details zu der Umsetzung und Termine will Wargaming in den kommenden Wochen und Monaten bekanntgeben.

Nachtrag vom 19. Februar 2015, 14:45 Uhr

Wie haben die News um den offiziellen Trailer mit der Ankündigung von World of Tanks für die Xbox One von Wargaming ergänzt.


eye home zur Startseite
Phash 02. Mär 2015

Das Game ist aber auch so konzipiert, dass TierX nicht nur positiv zu fahren sein sollen...

Phash 02. Mär 2015

ich finds in WarThunder besser gelöst. Die APCR Munition ist leichter und härter - sie...

Csfreakable 20. Feb 2015

Kann man nehmen wie man es will. mich kotzt WoT auch oft an, aber meistens sehe ich 2...

quineloe 19. Feb 2015

World of Tanks hat mit Krieg eigentlich gar nichts zu tun.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Erwin Hymer Group AG & Co. KG, Bad Waldsee
  3. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar
  4. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg, Greven


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39

  2. Re: Danke für die Offenlegung

    Neuro-Chef | 03:38

  3. Re: Airbus für mich ein NoGo

    Neuro-Chef | 03:37

  4. croit Ceph Storage

    mave99 | 03:20

  5. Re: ein brummen

    Neuro-Chef | 02:33


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel