Abo
  • Services:

Wargaming: Mit Rückwärtskanone durch Geisterstadt

Zehn neue Panzer und drei zusätzliche Einsatzgebiete enthält Update 9.5 für World of Tanks. Ab Mitte Januar 2015 will Hersteller Wargaming außerdem sogenannte Persönliche Missionen freischalten, in denen Spieler ihre Aufgaben frei auswählen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Panzer aus World of Tanks 9.5
Panzer aus World of Tanks 9.5 (Bild: Wargaming)

Update 9.5 für World of Tanks enthält zehn Panzer für die britische Fraktion. So können Spieler ab sofort in den Archer mit seiner rückwärts gerichteten Kanone klettern, oder mit dem besonders durchschlagkräftigen Charioteer oder dem FV4005 Stage II übers Gelände rumpeln. In der mittleren Reihe enthält der Technologiebaum den legendären Sherman Firefly, den Sherman II und den Grant.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Detmold
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Mit den neuen, natürlich aber auch mit den schon länger verfügbaren Boliden können Spieler in dem Free-to-Play-Spiel von Wargaming in den zerstörten Ruinen von Mittengard antreten, in einem Ort namens Geisterstadt sowie im schneebedeckten Winterberg - die zugeschneite Version von Ruinberg.

Ab dem 15. Januar sollen Kommandanten ihre Fähigkeiten dann auch in sogenannten "Persönlichen Missionen" austesten können. Im Gegensatz zum herkömmlichen Missionssystem erlauben diese Einsätze laut Wargaming die freie Auswahl der Aufgaben, die dann ohne eine zeitliche Einschränkung angegangen und beendet werden können. Nach erfolgreichem Missionsabschluss gibt es zum Teil ungewöhnliche Belohnungen: Neben Fahrzeugen aus den hohen Tier-Bereichen oder Medaillen verspricht Wargaming erstmals weibliche Besatzungsmitglieder.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Gl3b 24. Dez 2014

Die beste arty finde ich ist die batchat15558


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /